Air Astana Business Class

Auf den Punkt

Wir gut ist die Air Astana Business Class in der Boeing 757? Wir haben sie auf dem Weg von Frankfurt zum Internationalen Flughafen Nursultan Nazarbayev in Astana (Nursultan) getestet und waren positiv überrascht. Pluspunkte: Die Airline aus Kasachstan hat ausgezeichneten Service und tollen Sitzkomfort. Einzige Nachteile: Wenig Privatsphäre und kein integriertes Entertainmentsystem.

Air Astana Business Class Boeing 757 Frankfurt nach Nur-Sultan (Astana)

Was bietet die Air Astana Business Class Boeing 757 wirklich? Lohnt sich ein Upgrade bei Air Astana und was sind die Vorteile und Nachteile des Business Class Produkts?

Wir wollten uns eine eigene Meinung bilden und haben das Produkt auf der Strecke Frankfurt-Astana getestet.

Hier findet ihr unsere Erfahrungen im ausführlichen Test im Review. Ihr seid selbst mit Air Astana geflogen? Erzählt uns gerne von eurem Flug in den Kommentaren.Astana Sehenswürdigkeiten: Die berühmten Bierdosen

Reise nach Astana / Nursultan geplant?

➜ Hier sind die besten Astana Sehenswürdigkeiten, Highlights & Tipps

Lies auch unser anderes Air Astana Business Class Review:

Air Astana Business Class Boeing 757 Astana-Frankfurt

Lies alle Airline Reviews im Flyers Archive:

➜ Zu allen Airline Bewertungen

Air Astana

Die kasachische Fluggesellschaft Air Astana hat ihren Sitz nicht in Astana, sondern im noch größeren Almaty, nutzt aber beide Flughäfen als Hubs. Gegründet wurde die Airlines als Nachfolger der im September 2001 insolvent gegangenen Air Kazakhstan.

Vor allem in Zentralasien ist Air Astana besonders gut aufgestellt. Bedient werden viele regionale Reiseziele wie Taschkent in Usbekistan, Bischkek in Kirgistan oder Duschanbe in Tadschikistan.

Zu den wichtigen Flugrouten von Astana und Almaty an Reiseziele in Europa gehören neben Frankfurt in Deutschland auch Moskau in Russland und Istanbul in der Türkei.

Auch Reiseziele in Asien bedient Air Astana, darunter neben Hongkong auch Bangkok in Thailand, Kuala Lumpur in Malaysia, Peking in China und Seoul in Südkorea.Die Air Astana Business Class auf dem Flug von Frankfurt nach Nursultan erstrahlt abends in schickem Licht

Wo Air Astana Flüge buchen?

Unser Tipp: Wir haben gute Erfahrungen mit der Flugsuchmaschine Momondo gemacht. Hier werden die günstigen Flüge verschiedener Anbieter verglichen.

Jetzt günstige Air Astana Flüge finden

Air Astana Business Class Boeing 757: Die wichtigsten Daten

  • Airline: Air Astana
  • Flugnummer: KC922
  • Route: FRA – TSE
  • Flugzeugtyp: Boeing 757
  • Reiseklasse: Business Class
  • Kabinen-Konfiguration: 2-2
  • Kabinen-Größe: 16 Sitze
  • Pitch/Sitzabstand: 155 cm
  • Sitzbreite: 53 cm

Check-in

Der Air Astana Check-In findet am Flughafen Frankfurt in Terminal 1 statt und dort im Bereich C, direkt neben LATAM. Vorsicht bei der Anreise per Bahn. Denn wer vom Frankfurt Airport Fernbahnhof kommt, hat noch ein gutes Stück in den C-Bereich zu laufen.

Dort steht ein separater Check-In-Schalter für Business Class Passagiere zur Verfügung. Der Check-In selbst geht dank kompetentem Personal sehr schnell von statten. Dazu gibt es als Krönung eine Einladung in die Lounge, die mündlich erfolgt.

Lufthansa Lounge

Air Astana betreibt am Flughafen Frankfurt keine eigene Lounge. Stattdessen hat man als Business Class Passagier Zugang zur Lufthansa Business Lounge im Bereich C des Terminal 1. Diese ist gut ausgeschildert und einfach zu finden.

Das angebotene Loungeessen ist nahezu typisch für die Lufthansa. Es gibt lediglich leichte Gerichte, dazu Brezeln, Kaffee aus dem Vollautomaten und eine gute Auswahl an Wein und Prosecco. Wer seinen Business-Class-Flug mit einem Glas Champagner begießen will, sucht jedoch vergeblich.

Die Auswahl an Zeitungen ist wie gewohnt gut in den Lufthansa Lounges. Auch was den Flair der Lounge angeht, hat sie den typisch deutschen Touch: Clean und aufgeräumt, grau aber stilsicher.

Sitzgelegenheiten gibt es reichlich, auch wenn nur die Sitze direkt an der Fensterfront über je eine Steckdose verfügen. Auch steht schnelles WLAN zur Verfügung, Telekom sei Dank.

Boarding

Von der Lufthansa Lounge ist es nicht mehr weit zum Gate von Air Astana. Passagiere der Air Astana Business Class boarden als erstes. Unmittelbar danach folgen auch die Fluggäste der Economy Class und stauen sich dabei schnell in der Business-Class-Kabine.

Ein kleiner zeitlicher Puffer zwischen beiden Klassen wären hier sicher nicht verkehrt, da man als Passagier der Air Astana Business Class kaum Zeit hat, am Platz anzukommen. Aufgrund der recht übersichtlichen Größe der Boeing 757 geht das Boarding dann aber doch recht schnell vonstatten.

Eine angenehm junge Air Astana-Crew

Die Begrüßung durch die Crew wirkt freundlich, aber echt. Hat man beim Boarding eine Kamera in der Hand, wird von der Bordbesatzung sogar nach einem Foto gefragt. Nicht etwa von der Kabine, sondern von der Stewardessen selbst, woraufhin sie gekonnt posieren. Eine herrlich ungezwungene Art der Annäherung.Die Crew von Air Astana ist jung und zuvorkommend

Kabine

Air Astana fliegt die Strecke von Frankfurt nach Nursultan mit zwei Maschinen: der Boeing 767 und der Boeing 757. Die 767 kommt derzeit nur von Mai bis Oktober zum Einsatz. Bei diesem Review berichten wir jedoch nur von unseren Erfahrungen mit einer Boeing 757, genauer gesagt der Maschine mit der etwas älteren Bestuhlung.

Die neue Bestuhlung mit den hellgrauen Sitzen haben wir hier im ausführlichen Review:

Air Astana Business Class Boeing 757 Astana-Frankfurt

In der Boeing 757 von Air Astana sind 16 Business-Class-Sitze in einer 2-2-Bestuhlung verbaut. Das erinnert an die innereuropäischen Strecken bei Turkish Airlines wie beispielsweise in der Turkish Airlines Business Class im Airbus A321.

Mit Taittinger Champagner in den Nachthimmel von FRA

Nach dem eher aufgeregten Boarding entsteht in der Business Class schnell eine entspannte Atmosphäre. Das liegt auch an der späten Abflugzeit um etwa 20 Uhr. Nach einem Glas Champagner wird es schnell still in der Kabine und wir starten mit rund 30 Minuten Verspätung in Richtung Nursultan, Kasachstan.

Während die Skyline von Frankfurt immer kleiner wird, schaltet die Crew das Moodlighting ein, das der Kabine einen spacigen Touch gibt.

Sitze

Die Sitze in der Boeing 757 verbauten Business Class Sitze sind Recliner Sitze, die mit einem dunklen Lederbezug daher kommen. Es sind also keine Sitze, die sich in ein komplett flaches Bett verstellen lassen.

Sie lassen sich zu einem gewissen Grad zurücklehnen, aber nicht in eine flache Position bringen. Das ist für einen einen rund sechs stündigen Flug auch nicht unbedingt notwendig.

Toller Sitzkomfort mit kleinem Minus

Der gute Sitzkomfort ist nämlich genau der Punkte, der das Fehlen eines Bettes sofort wieder wett macht. Auch liegt beim Boarding bereits ein Kopfkissen am Sitz bereit. Lediglich die Beinfreiheit könnte je nach Körpergröße für das Nickerchen sicherlich etwas größer sein.

Genau darin liegt aber auch das größte Manko der 757-Kabine. Denn die recht enge Bestuhlung hat zur Folge, dass einem der Sitz des Vordermanns schnell entgegenkommt. Lässt dieser seine Lehne zurück, kommt man sich fast schon aufdringlich nah. Entsprechend eingeschränkt ist dann vor allem für größer gewachsene Passagiere auch die Beinfreiheit.

Hat die Kabine Verbesserungsbedarf?

Tatsächlich ist in der Kabine und an den Sitzen nicht viel verbesserungswürdig. Natürlich ermöglicht die 2-2-Bestuhlung nur ein geringes Maß an Privatsphäre. Da bewegt sich die Air Astana Business Class in der neuen Air Astana Business Class Kabine in der Boeing 757 und vor allem in der Air Astana Boeing 767 schon auf einem deutlich besseren Niveau.

Sicherlich wenig optimal ist auch das Leselicht. Es ist fest in die Kabinenverkleidung verbaut und damit nicht justierbar. Gerade auf einem Nachtflug könnte das dem ein oder anderen Fluggast ausstoßen.

Was sind die Pluspunkte?

Die restlichen Aspekte der Air Astana Kabine machen vieles wieder wett. So ist in die Armlehne ein Tisch eingelassen, der sich mit einem einfachen Handgriff herausnehmen lässt. Angenehm breit ist auch die Mittelkonsole zwischen zwei Sitzen, die dafür sorgt, dass jeder Passagier ausreichend Platz hat.

Zeitschriften sind ebenfalls direkt am Sitz griffbereit, denn sie befinden sich direkt in der Rückenlehne des Vordersitzes, darunter beispielsweise das Bordmagazin von Air Astana.

Wo ist der der beste Sitzplatz in der Air Astana Business Class Boeing 757?

Die besten Sitzplätze befinden sich in Reihe 1 mit den idealen Sitzplätzen 1A und 1K jeweils am Fenster.

Auch wenn man hier näher an den Bordtoiletten ist, ist die Beinfreiheit doch entscheidend besser. Das wird gerade für großgewachsene Business-Class-Passagiere der entscheidende Faktor sein.Die Sitze in der Air Astana Business Class

Service

Die Crew überzeugt von Boarding bis Landung. Es wird nicht mit einem Lächeln gespart. Die Welcome Drinks kommen reichlich (für Freunde von Champagner gibt es Tattinger).

Dazu erhält jeder Passagier der Air Astana Business Class noch vor dem Start ein schickes und minimalistisch designtes Amenity Kit, gefolgt von flauschigen Decken nach dem Abflug. Schon kurz darauf wird ein warmes Handtuch gereicht, bevor die Essenswünsche aufgenommen werden.

Obwohl die Business Class voll besetzt ist, spult die Besatzung ihr Programm schnell und souverän runter. So muss das sein.

Amenity Kit

Gleich nach dem Boarding werden Amenity Kits verteilt, blaue für männliche Reisende der Business Class und rote für die weibliche Gäste.

Ergänzend wartet die Bordtoilette mit guten Kosmetikprodukte der Linie Voyage von Christian Lacroix auf.

Essen & Trinken

Der Essensservice beginnt rund 30 Minuten nach dem Start mit einem Gruß aus der Küche, der direkt Servierwagen kommt. Es gibt Canapées und Aperitifs, darunter Foie Gras, eine Käseauswahl und Cracker. Dazu wird eine weitere Runde Getränke nach Wahl eingeläutet.

Die Menükarten kommen in drei Sprachen daher, Kasachisch, Russisch und Englisch. Lange hält man sie jedoch nicht in den Händen, denn die Crew sammelt die einfachen Papierkarten nach der Entgegennahme der Essenswünsche wieder ein. Eine ungewöhnliche Art, Kosten einzusparen.

Die kleine Vorspeise besteht aus einer kleinen Pastete mit Salat und einem Brötchen. Das Beef Tenderloin als Hauptspeise schmeckt hervorragend, auch wenn das Fleisch nicht à la minute zubereitet ist. Das ist auch nicht weiter verwunderlich. Denn die perfekte Zubereitung von Rind und Lamm kommt auf dieser Flughöhe einem Kunststück gleich, das nur ganz wenige Besatzungen ganz weniger Airlines überhaupt hinbekommen.

Die Nachspeise besteht aus einem kleinen Törtchen aus Schokolade und Grünem Tee.

Entertainment

Für viele dürfte der größte Nachteil der Air Astana Business Class in der Boeing 757 in den fehlenden Monitoren liegen. Es gibt kein eingebautes Entertainmentsystem.

Ersatzweise erhält jeder Passagier ein Tablet (iPad), mit dem man in den Genuss des Inflight Entertainments kommt. Die passenden Kopfhörer kommen in einem schicken Ledercase daher und unterdrücken die Umgebungsgeräusche beinahe komplett.

Der Fakt, dass man das Tablet demnach in der Hand halten oder am Vordersitz befestigen muss, mag für die einen entscheidend sein. Für die anderen vielleicht aber auch ein weniger wichtiger Nebeneffekt, den es zu verkraften gilt.

Die Auswahl an Filmen, Serien und Musik des KCTV von Air Astana ist gut, wenn auch nicht mit dem enormen Entertainment-Angebot von Cathay Pacific oder Emirates zu vergleichen. Die Auswahl an 18 internationalen Filmen ist sehr überschaubar. Dazu kommen Filme aus diversen Ländern und natürlich Russland und Kasachstan.

Das Entertainmentsystem lässt sich in drei Sprachen bedienen: auf Englisch, Russisch und Kasachisch. Ein absoluter Bonuspunkt ist das angebotene Programm für Kinder mit TV-Serien, Filmen und Musik.

WLAN

Air Astana stattet die Flotte nach und nach mit Wlan an Bord aus. Angeboten wird WiFi in drei erstaunlich kleinen Datentarifen: 25 MB für 1500 KZT (etwa 3,50 Euro), 50 MB für 3000 KZT (etwa 7 Euro) und 100 MB für 5000 KZT (etwa 12 Euro).

Fazit

Die Air Astana Business Class in der Boeing 757 ist zwar schlicht im Design, bietet aber viele durchdachte Gimmicks und gemütliche Sitze. Der Service ist rundum gut und das komplette Flugerlebnis eine schöne Erfahrung.

Das Upgrade können wir nur empfehlen, egal ob man sich auf Geschäftsreise begibt, einen Kasachstan Urlaub plant oder den Flug als Hüpfer nach Samarkand oder Taschkent in Usbekistan nutzt. Im Vergleich zu den Benchmarks auf der Mittel- und Langstrecke ist jedoch noch einiges nachzuholen. Von Air Astana darf man trotzdem noch Großes erwarten.

Wo Air Astana Flüge buchen?

Unser Tipp: Wir haben gute Erfahrungen mit der Flugsuchmaschine Momondo gemacht. Hier werden die günstigen Flüge verschiedener Anbieter verglichen.

Jetzt günstige Air Astana Flüge finden

Lies auch unser anderes Air Astana Business Class Review:

Air Astana Business Class Boeing 757 Astana-Frankfurt

Lies alle Airline Reviews im Flyers Archive:

➜ Zu allen Airline Bewertungen

Check-In
8/10
Lounge
7/10
Boarding
5/10
Kabine
7/10
Sitze
6/10
Service
7/10
Amenity Kit
9/10
Essen & Trinken
8/10
Entertainment
7/10

Beitrag teilen

Teilen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.