Emirates

  • IATA Code: EK
  • Sitz: Dubai, Vereinigte Arabische Emirate
  • Heimatflughäfen: Dubai International Airport (DXB)
  • Gründung: 1985
  • Flottengröße: 269
  • Allianz: keine
  • Vielfliegerprogramm: Skywards
  • Webseite: emirates.com

Ein nahezu unschlagbares Bordunterhaltungssystem, top Catering und die größte Flotte weltweit: Emirates ist lange kein Geheimtipp mehr. Im Gegenteil, die arabische Airline kann einige Rekorde und Auszeichnungen ihr Eigen nennen.

Gegründet im Jahr 1985 hat die Fluggesellschaft ihren Sitz in Dubai in den Vereinigten Arabischen Emiraten und steuert mit über 230 Flugzeugen über 150 Ziele in 80 Ländern an. Einst die erste Airline, die einen Airbus A380 in Betrieb nahm, hat Emirates bis dato die meisten Bestellungen für diesen Flugzeugtyp getätigt.

Emirates bietet tägliche Nonstop-Verbindungen von Frankfurt, München, Düsseldorf und Hamburg zum internationalen Drehkreuz in Dubai an.