Es gibt Hotels, die besitzen fünf Sterne und leben dies. Dann wirken sie häufig unpersönlich und zu hochgestochen. Und dann gibt es Häuser, wie das Hubertus in Balderschwang, in dem Luxus auf eine ganz andere Art und Weise vermittelt wird – mit Freundlichkeit, Geborgenheit und einer ordentlichen Portion Achtsamkeit, von der sich eine Menge Hotels mal eine Scheibe abschneiden können. Über einen Besuch im Allgäu in Bayern und ein Zuhause auf Zeit.

Jetzt Verfügbarkeit prüfen

Unsere Tipps für Bayern:
Balderschwang: 11 Insider-Tipps für den perfekten Urlaub
Die schönsten Sehenswürdigkeiten in Nürnberg
Die besten Nürnberg Tipps für ein Wochenende
Ausflugsziele in Bayern
Die 25 schönsten Sehenswürdigkeiten in München
Die 15 schönsten Seen in Bayern

Das Konzept

Das Hotel HUBERTUS Mountain Refugio im Allgäu hat nicht umsonst das Wort “Refugio” im Namen. Denn, ja, es ist wirklich ein Rückzugsort – vom Großstadtstress, vom Arbeitsalltag und von all den äußeren Einflussen, die auf uns an jedem Tag einprasseln. Wer den ersten Fuß in das Hubertus Balderschwang setzt, der ist angekommen. Angekommen in einem Haus, in dem Achtsamkeit, Regionalität und Familie großgeschrieben wird. Hier fühlt man sich wohl, geborgen und vielleicht sogar ein Stückchen zu Hause.Hubertus Mountain Refugio Allgäu

Die Location

Das Hotel Hubertus Mountain Refugio Resort befindet sich im beschaulichen Örtchen Balderschwang und damit mitten im Allgäu. Allein die Anreise zum Hubertus ist schon spektakulär, denn sie führt über den steilen und vor allem kurvigen Riedbergpass ins Dorf. Wer von hier der Straße weiterfolgt, erreicht nach wenigen Minuten die Grenze zu Österreich und die hübschen Ortschaften Helmisau und Hittisau.

Doch eigentlich muss man gar nicht weit fahren, um vom Hubertus aus etwas zu erleben. Um das Hotelgebäude herum gibt es nicht nur einen hübschen Rundweg, der zum ältesten Baum der Region und einem kuschelliebenden Hirsch führt, sondern auch einen herausfordernden Aufstieg zum Gipfelkreuz.

Das Flair

Das Hubertus Balderschwang weiß, wie es die Gäste dazu bringt, sich vollends willkommen zu fühlen. Es wird sich geduzt, Kellnerinnen und Kellner tragen die traditionelle Kleidung des Allgäus und irgendwie fühlt sich alles extrem unbeschwert an, obwohl es sich beim Hubertus um ein 5-Sterne-Haus handelt.

Dazu kommt der Mix aus dem wirklich urigen Berghütten-Stil, den japanischen Einflüssen dank des eleganten Fassadenholzes und des Bonsaigartens und einer bestimmten Coolness, die sich vor allem im niegelnagelneuen Spa-Gebäude durchzieht.

Die gesamte Mischung macht das Hubertus Mountain Refugio zu einem wunderbaren Rückzugsort am Eingangstor zu den Alpen. Eines, das man fast gar nicht mehr verlassen möchte.

Die Ankunft

Nach den kurvenreichen Minuten auf dem Riedbergpass kann man das Hubertus Mountain Refugio kurz nach dem Ortseingangsschild “Balderschwang” allein am Holzgebäude, in dem sich heute der Spabereich befindet, erkennen. Der Check-in läuft entspannt in der Sonne auf der Terrasse ab, wo nicht nur hübsche Holzmöbel mit Schaffell warten, sondern auch ein hauseigener Cocktail. Besser kann die Anreise nicht laufen!

Das Zimmer

Die Zimmer vom Hubertus Balderschwang sind nicht drüber, aber auch nicht drunter und das macht sie nahezu perfekt. Kaum macht man die Tür auf, weht ein zarter Geruch der Zirbe in die Nase, der perfekt zur von Holz dominierenden Einrichtung des Zimmers passt. Das beruhigt ungemein und lässt die Seele direkt ein bisschen runterfahren. Passend dazu läuft Entspannungsmusik aus einer stylischen Box.

Das Beste aber sind die vielen Kleinigkeiten, an die im Zimmer gedacht wurden: Direkt am Eingang hängt eine Yogamatte, die man für die eigene Praxis oder aber die täglich stattfindenden Kurse im Hotel nutzen kann. Daneben hängt ein kleiner Wanderrucksack, den man gut und gern auf Tageswanderungen mitnehmen kann. Und wenn es doch einmal ein bisschen kälter wird, dann liegt auch ein Fell sowie eine Wärmflasche bereit, mit dem man dann den Tee aus der zimmereigenen Tee-Ecke genießen kann.

Auch ein Bonus: Im Badezimmer wird auf viele kleine Dosen und Flaschen verzichtet. Stattdessen gibt es zwei große Flaschen mit Shampoo und Duschbad und wer eine Bodylotion möchte, der kann sich diese einfach über die hoteleigene App bestellen. Absolut zeitgemäß und nachhaltig!

Jetzt Verfügbarkeit prüfenAbendessen im Hubertus in Balderschwang

Dessert im Hotel Hubertus

Die Kulinarik

Wer im Hubertus Hotel übernachtet, der kann sich auf eine kulinarische Rundum-Explosion freuen. Denn auch hier wird nicht nur die Regionalität an erster Stelle gestellt, sondern auch die Achtsamkeit und Gesundheit.

Der Morgen startet im Hubertus mit einem ausgiebigen Frühstücksbuffet, auf dem sich nicht nur regionale Bergkäse-Sorten befinden, sondern auch ein “Gewürzbuffet”, an dem man sich nach ayurvedischem Standard seine ganz eigene Mischung anrühren kann. Am warmen Buffet gibt es dazu warme Speise, die ebenfalls in den meisten Fällen ayurvedisch waren. Unser liebstes Feature? Beim Frühstück steht ein Entsafter bereit, mit dem man sich seine ganz eigene Vitaminbombe zaubern kann. Eierspeisen können einfach à la Carte bestellt werden und Sekt? Der steht schon bei der Ankunft auf Eis.

Mittags gibts es im Hubertus ein unglaublich leckeres Jausenbuffet mit kleinen Salaten, einer warmen Speise und ganz unterschiedlichen, regionalen Leckereien. Wer es nach der Wanderung schafft, kann sich noch bis 15 Uhr stärken.

Und wer doch später kommt, der kann sich danach am Kuchenbuffet bedienen, an dem es jeden Nachmittag hauseigene Kuchensorten gibt. Seelenfutter nach anstrengenden Wanderungen!

Abends fährt das Hubertus die große Show auf. Täglich gibt es unterschiedliche Vier-Gänge-Menüs, das zwar von der Küche zusammengestellt wurden, aber vom Gast letztendlich wild gewürfelt werden können. An manchen Abenden wird ein Gang mit einem Buffet ausgetauscht, das gleichermaßen richtig gut ist. Die Küche im Hubertus ist schlichtweg richtig gut. Wir lieben die Regionalität, die Finesse und vor allem den Mix aus typischen Gerichten für die Region und moderner Herangehensweise.

Dazu kommt außerdem der Service, der im Restaurant einfach perfekt ist. Hier fühlt man sich nicht unnötig auf Händen getragen, sondern perfekt umsorgt. Die Kellnerinnen und Kellner sind locker, lustig und dennoch so, wie es sich für ein 5-Sterne-Haus gehört. Vor allem aber macht es Spaß hier zu essen.

Der Spa

Anfang 2018 rollte eine Lawine auf das Hubertus Balderschwang und zerstörte den Spa-Bereich komplett. Wir durften bei unserem Aufenthalt den komplett niegelnagelneuen Spa testen und waren absolut begeistert. Nicht nur ist die Architektur des Gebäudes in der Holzoptik perfekt passend zur Umgebung, auch bietet der Spa-Bereich unglaublich viel Platz für Entspannung. Angefangen beim japanischen Onsen im obersten Stock über die vielen Ruheräume, den wunderbaren Saunabereich bis hin zum Natur-Badesee und dem Pool mit Blick auf die Berge.

Das Besondere

Eine Sache, die uns im Hubertus extrem überrascht hat, waren die Abende. Denn nach dem Abendessen zog es viele Gäste in die Lobby. Dann waren fast alle Tische besetzt, es gab Drinks von der Bar und Käse vom extra aufgestellten Käsebuffet. Es wurde gespielt, gelacht, mit den Kellnern gequatscht. Der perfekte Abschluss für einen sowieso tollen Tag im Hubertus und vor allem der Natur drum herum.

Das Entertainment

Das Hubertus Mountain Refugio bietet eine Menge Aktivitäten an und bleibt sich selbst dabei treu. Fast täglich werden Wanderungen angeboten, dazu gibt es kleine Workshops im Hotel selbst, wie zum Beispiel ein Kräuterworkshop oder die Herstellung von Naturkosmetik, es gibt lehrreiche Spaziergänge und mindestens einmal am Tag eine Yoga-Einheit. Wem das nicht reicht, der kann ab 15 Uhr auch die Aufgüsse im Saunabereich mit Chris mitmachen, der eine riesige Expertise vom Saunieren hat. Die Tage im Hubertus sind vollgepackt, aber sie machen glücklich und zufrieden und entspannen gleichzeitig.

Der letzte Eindruck

Für uns ist das Hubertus ein Rückzugsort mit Familienflair. Hier fühlt man sich wohl und geborgen und vor allem ist man hier Zuhause. Nach vier Tagen im Hubertus Mountain Refugio haben wir unsere Akkus aufgeladen, genug frische Luft für die nächsten Monate in der Großstadt geschnuppert und vor allem einen Ort gefunden, an dem wir gern immer wieder zurückkehren möchten.

HUBERTUS Balderschwang: Infos

Wo buchen?
Übernachtungen im HUBERTUS Balderschwang Hotel kann man auch direkt beim Hotel buchen.

Zum Hotel Hubertus Mountain Refugio

Adresse
Dorf 5
87538 Balderschwang, Deutschland

Erster Eindruck
9/10
Konzept
10/10
Ort
8/10
Ankunft
10/10
Zimmer
9/10
Kulinarik
10/10
Besonderes
10/10
Letzter Eindruck
10/10

Beitrag teilen

Teilen

Der Aufenthalt wurde unterstützt vom HUBERTUS Mountain Refugio Allgäu. Mehr zu unseren Standards der Transparenz und journalistischen Unabhängigkeit gibt es hier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.