Chumphon Strände und Inseln: Tipps
Chumphon, Thailand

Ihr kennt Koh Phangan und Koh Tao, wollt aber noch andere Inseln erkunden? Dann sind die kleinen, unbekannten Inseln des Mu Ko Chumphon National Park in Chumphon in Thailand perfekt dafür. Am besten geht das bei einer Tagestour von Chumphon aus. Die schönsten Chumphon Strände und Inseln warten!

Der große Mu Ko Chumphon Nationalpark ist wie geschaffen für Inselhopping. Für einen Tagesausflug zu den Chumphon vorgelagerten Inseln, einfach ein Speedboot direkt am am Siam Catamaran Steg chartern oder vorher über Ton Plam Voyage buchen.

Von hier aus geht die Fahrt zuerst durch den Kanal und vorbei am Alltag der Thais. Man passiert das wilde Treiben auf dem Pak Nam Fischmarkt und fährt entlang des knallgrünen, von Palmen gesäumten Ufers. Nach etwa 15 Minuten erreicht man das offene Meer von wo aus man eine Insel nach der anderen ansteuert

Mehr Artikel über Chumphon in Thailand:

Die schönsten Chumphon Strände und Inseln:

Koh Ngam Yai

Koh Ngam Yai ist eine der schönsten Chumphon Inseln. Sie erhebt sich wie ein riesiger Kalkfelsen aus dem Meer. Ihre steilen Klippen bilden den perfekten Brutort für die hier heimischen Schwalben. Die sind den Thais übrigens so heilig, dass sie extra für die Vögel einen eigenen Beruf erschaffen haben: den der Schwalbennest-Polizei. Richtig gelesen, hier auf den eigentlichen unbewohnten Inseln rund um Ngam Yai hausen die Bodyguards der Schwalben in einfachen Holzhütten hoch über dem Meer. Von weitem sieht das ganz schön schwindelerregend aus, fast so, als würde sie bei der nächsten Windböe ins Meer gepustet werden. Umso fotogener sind sie.Chumphon Strände und Inseln: Tipps

Auch wenn die Hütten provisorisch wirken, wohnen darin tatsächlich die Angestellten. Tagein, tagaus sorgen sie sich um die Sicherheit der Nester. Der Grund dafür ist simpel, denn die Nester der Schwalben sind begehrtes Gut. Wie in Malaysia gibt es eine richtige Mafia, welche die mit Speichel erbauten Nester der Salanganen jagt, um daraus eines der teuersten Nahrungsmittel der Welt zu machen: eine Schwalbennestsuppe. Sie gelten weit über Chumphon hinaus als Delikatesse und werden nur zu gerne von Schwalbeneierpiraten gekapert – wären da nicht die Schwalben-Securities.

Doch auch zum Schnorcheln und Tauchen ist Koh Ngam Yai Island und die benachbarte Insel Koh Ngam Noi gut geeignet und den Korallenriffen geht ein guter Ruf voraus. Die Chumphon Inseln sind berühmt für ihre Weißrücken-Anemonenfische, Papageienfische, Stachelrochen, Kaiserfische und Butterfly-Fische. Mit Glück kann man hier sogar Schildkröten sichten.

Unser Tipp für die Chumphon Strände und Inseln: Nicht verpassen sollte man die rechte Hand von Buddha, einen Felsen, der vom Wasser aus wie eine in den Stein gefräste Hand aussieht. Das muss ja göttlich sein!

Koh Lung Ga Jiw

Die Insel Koh Lung-Ga-Jiw ist perfekt ist für einen Stopp zur Mittagspause. Hier wird jeden Tag frisch gekocht und zwar für die Aufpasser der Schwalbennester. In einfachen Hütten direkt am Strand von Lung-Ga-Jiw Island wird Essen zubereitet und zur Schwalbenpolizei auf die umliegenden Inseln gefahren.

Wer hier zur Mittagspause von einem Tagesausflug zu den Chumphon Inseln ankommt, für den kocht die Crew ein kleines Mittagessen und grillt frischen Tintenfisch, der nicht leckerer sein könnte. Danach lässt es sich barfuß am Strand entlang spazieren (Achtung: sauheiß in der Mittagssonne!) oder bei einer Kokosnuss in der Hängematte dösen. Robinson Crusoe lässt grüßen!

Unser Tipp für die Chumphon Strände und Inseln: Bei den Köchen auf Koh Lung-Ga-Jiw unbedingt in die wundervoll improvisierte Küche schauen. Uriger kann es in einer Thai Küche nicht zugehen.

Mehr zur thailändischen Küche? Hier gibt’s 10 unglaubliche leckere thailändische Gerichte!

Koh Kula Island

Was die besten Chumphon Strände und Inseln angeht, ist Koh Kula noch ein echter Geheimtipp: eine echte The Beach Insel! Hier befindet sich nicht nur ein kleine Sea Turtle Nursery, also eine Auffangstation für Schildkröten, sondern vor allem ein hübscher Strand, an dem es sich wie einst Leonardo DiCaprio losgelöst planschen lässt. Grün behangene Felsen auf allen Seiten inklusive. Koh Kula und ist bisher nur bei den Thais als Insidertipp bekannt. Also nix wie hin, bevor alle die Insel kennen!Chumphon Strände und Inseln: Tipps

Auf Koh Kula gibt es auch ein kleines Restaurant direkt am Steg, das frische Gerichte zubereitet. Vor allem Liebhaber des regional beliebten süßen Tintenfischs, aber auch von Fisch, Garnelen und Krabben werden hier glücklich. Diese kommen allesamt aus dem nur 20 Meter entfernten Meer. Frischer geht’s also nicht.

Anreise: Das Boot von Amphur Sawee nach Koh Kula Festland kostet 1.500 Baht.

Unser Tipp für die Chumphon Strände und Inseln: Seit Neustem kann man auf Koh Kula Island in Bungalows und sogar Zelten direkt am Strand übernachten. Die Preise: 30 Baht pro Zelt, plus 100 Baht für Strom & Wasser. Wie war das noch mit Leo DiCaprio?

Thung Wua Laen Beach

Nicht nur die Chumphon Inseln bieten schöne Strände, sondern auch das Festland. Der Thung Wua Laen Beach liegt rund 16 km außerhalb der Provinzhauptstadt Chumphon und gilt unter den Einheimischen von Chumphon als der schönste Strand der Region.

Der auch als Running Bull Beach bekannte Strand ist ein zwei Kilometer langer, nahezu unberührter weißer Sandstreifen mit flach abfallendem türkisfarbenem Wasser. Der Strand ist für diese Gegend von Thailand ungewöhnlich breit, wodurch sich alles wunderbar verläuft. Selbst zum sonst so geselligen Sonnenuntergang hat man das Gefühl, man hätte den Strand für sich allein.Chumphon Strände und Inseln: Tipps

Dieser findet aber leider auf der anderen Seite von Thailand statt, in Ranong, Phuket und Co. Nichtsdestotrotz lohnt sich ein Besuch des Thung Wua Laen Strand besonders am späten Nachmittag, wenn sich der Himmel über dem hohen Palmendach rosa färbt und die Schwalben darin aufgeregt ihre Runden drehen. Dazu eine frische Kokosnuss oder ein eiskaltes Chang Bier und der Tag geht wie gemalt zu Ende.

Unser Tipp für die Chumphon Strände und Inseln: An der Strandstraße des Thung Wua Laen Beach befinden sich zahlreiche Restaurants, Shops und meist einfache Unterkünfte. Unser Empfehlung für eine Abendessen mit Meeresrauschen und den Füßen im Sand: das Restaurant Runen Thema Chat.

Sai Ri Beach

Der Sai Ri Strand ist langer Strand mit weißem Sand und klarem Wasser, der von großen Pinien gesäumt ist und bis heute relativ natürlich gehalten ist. An einer Seite des Strandes liegt erhöht das Denkmal von Admiral Prinz von Chumphon. Der Sai Ri Beach gilt als guter Ausgangspunkt für Fahrten zu den Inseln rund um den Mo Ko Chumphon Nationalpark.

Chumphon Strände: Touren & Trips

Chumphon ist super für Ausflüge in die meist sehr unberührte Natur Thailands. Ob zu den schönsten Chumphon Inseln oder andere Touren, ob als Tagestour oder als kurzer Trip, Chumphon Stadt ist die perfekte Basis dafür.

Touren & Tickets vorab online kaufen:

Cooler Tagesausflug: Koh Tao und Nang Yuan Cruise und Schnorcheln

Anreise nach Chumphon

Ihr wollt von Koh Tao, Koh Phangan und Koh Samui weiter nach Chumphon reisen oder umgelehrt? Das geht super einfach. Die Bootsfahrt dauert je nach Insel zwischen 1,5 und 3,5 Stunden lässt sich oft noch direkt vor Ort klären.

Einfacher und stressfreier geht’s aber auch. Dafür bucht man sich einfach den Transfer nach Chumphon vorab online (super einfach mit ausgedrucktem oder mobilem Voucher auf dem Smartphone).

Transfer & Tickets nach Chumphon vorab online kaufen:

Günstiger Bootstransfer nach Chumphon: Von Koh Tao, Koh Phangan oder Koh Samui

Übernachten in Chumphon

Chumphon ist in Sachen Hotels und anderen Möglichkeiten zur Übernachtung nicht so gut aufgestellt, wie andere Region in Thailand. Trotzdem gibt es mittlerweile moderne Hotels.

Chumphon Hotel Tipp: Unsere Hotel-Empfehlung ist das The Loft Mania Boutique Hotel. Bei diesem kleinen Design-Juwel trifft moderner Bau auf stylische Inneneinrichtung und grün bewachsene Wände auf Mao-Figuren. Das Loft Mania Boutique Hotel liegt perfekt in Laufweite zum Chumphon Nachtmarkt auf der Krom Luang Chumphon Road und zu zahlreichen und ebenso hippen Bars und Restaurants. Die Doppelzimmer sind modern eingerichtet und ab 40 Euro zu haben.

Loft Mania Boutique Hotel: Jetzt bei Booking.com buchen

Andere Unterkünfte: Übersicht über andere Hotels

Chumphon Reiseführer

Bücher über Chumphon sucht man vergeblich. Es gibt keine reinen Chumphon Reiseführer. Da es sich anbietet die Region mit einer anderen zu verbinden und auch Bangkok zu besuchen, empfehlen wir einen Thailand Reiseführer.

Stefan Loose Reiseführer Thailand: mit Reiseatlas (Loose)
➜ Gebrauchsanweisung für Thailand (Piper)
➜ Lonely Planet Reiseführer Thailand auf Deutsch (Lonely Planet)

Fragen oder Tipps?

Das waren die besten Chumphon Strände und Inseln. Habt ihr noch Fragen oder andere ultimative Tipps für Chumphon Thailand? Welche Chumphon Sehenswürdigkeiten haben euch am meisten beeindruckt und was darf auf keiner ToDo-Liste fehlen? Wir freuen uns über Kommentare.

Die Reise wurde unterstützt von Thai Airways und Tourismus Thailand. Mehr zu unseren Standards der Transparenz und journalistischen Unabhängigkeit gibt es hier.

Beitrag teilen

Teilen

Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Verweise sind sogenannte Provision-Links. Beim Klick auf diese Verweislinks und erfolgtem Einkauf erhält Travellers Archive eine Provision. Der Preis ändert sich dabei nicht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.