Reiseziele in Europa
Inhaltsverzeichnis

Europa gilt als vielfältig, kulturell divers und ist einfach nie langweilig. Manchmal sind wir ganz schön stolz darauf, einen solchen Kontinent unsere Heimat nennen zu dürfen. Denn wenn man sich mal überlegt, was alles zu Europa gehört, dann hat unser Heimatkontinent schon eine Menge zu bieten: vom kristallklaren Meer rund um Mallorca, über schneebedeckte Gipfel in der Schweiz, romantische Dörfer in Süddeutschland, bis hin zu den urigen Restaurants und Kneipen in Osteuropa. Mal ehrlich, die Liste der Reiseziele in Europa ist einfach endlos los.

Sucht ihr noch mehr Tipps für Reiseziele in Europa?
Alle unsere Reisetipps und Highlights in Europa
Die 11 schönsten Städte in Europa
Die 11 schönsten Roadtrips in Europa

Wir haben und endlich die Zeit genommen, sind in uns gegangen und haben unsere ganz persönlichen liebsten Reiseziele in Europa gekürt. Wo hat es uns wirklich am besten gefallen? An welchem Ort haben wir uns richtig wohlgefühlt und welche Region hat uns richtig überrascht?

In der Liste findet ihr einige bekannte Städte in Europa, aber auch ein paar unbekannte Inseln und Regionen. Wir hoffen, dass wir euch damit ein bisschen für den nächsten Urlaub in Europa inspirieren können.

Über das Inhaltsverzeichnis an der linken Seite könnt ihr euch ganz einfach von Region zu Region, von Stadt zu Stadt navigieren. Kein Lust? Dann scrollt euch einfach von oben nach unten durch.

Reiseziele in Europa: Karte

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

FAQ: Reiseziele in Europa

Europa gehört sicherlich nicht zu den günstigen Kontinenten. Doch auch hier muss man ein wenig unterscheiden. Während zum Beispiel Skandinavien recht teuer ist, kann man in Osteuropa sehr gut mit wenig Geld auskommen. Südeuropa mit Italien, Spanien und Frankreich ist ähnlich zu den Preisen in Deutschland.

Europa lässt sich perfekt mit dem eigenen Auto oder Camper bereisen. Noch schöner wird es, wenn ihr Europa mit dem Zug unsicher macht. Es gibt verschiedene Pässe, mit denen ihr quer durch den Kontinent reisen könnt. Übrigens: Wir finden, dass sich alle Reiseziele in Europa (außer natürlich Städtetrips) perfekt auf einem Roadtrip erkunden lassen.

Regionen in Europa

Manche Regionen in Europa lassen sich einfach nicht auf ein paar Städte reduzieren – und genau deswegen möchten wir euch zwei wunderbare Regionen und eine Provinz vorstellen, die ihr definitiv mal für einen Urlaub in Europa auf die Liste setzen solltet.Reiseziele in Europa, wie die Algarve in Portugal

Algarve in Portugal

Hach, wir lieben die Algarve. Also eigentlich lieben wir ganz Portugal. Gerade der Süden ist jedoch so herrlich idyllisch, dass wir am liebsten unsere Sachen packen und für immer in die Algarve ziehen würden. Warum? Weil wir den Mix aus traumhaften Strandbuchten, wie Odeceixe oder Albufeira, immer wieder schön finden, aber auch richtig gern durch die hübschen Kleinstädte der Algarve schlendern – durch Lagos, Faro oder Loulé.

Die Algarve könnt ihr in eurem ganz eigenen Tempo erkunden und genau so, wie ihr es am liebsten habt: entweder direkt auf einem Roadtrip mit dem Camper oder mit dem Mietwagen und einer Unterkunft an einem Ort, von dem aus ihr gut den Rest der Region erkunden könnt.

Wir selbst sind mit dem Camper die Küste entlanggedüst und fanden es traumhaft. Wir standen teilweise komplett allein hoch oben auf den Felsen und konnten zum Sonnenuntergang ganz entspannt ein gekühltes Sagres genießen. Geht kaum besser!

Ostseeküste von Deutschland

Was, Meer in Deutschland unter unseren liebsten Reisezielen in ganz Europa? Na klar! Die Ostseestrände und die Ostseeinseln sind einfach immer perfekt für eine kurze Auszeit – oder einen längeren Urlaub, und das zu jeder Jahreszeit. Ob im Sommer, wenn ihr in einem Strandkorb durch den Tag dösen könnt, im Herbst, wenn man bei Strandspaziergängen so richtig durchgefegt wird oder im Winter, wenn man die Strände fast für sich allein hat. Die Ostseeküste von Deutschland ist so vielfältig, dass man hier locker einige Urlaube verbringen kann und trotzdem noch nicht alles gesehen hat.

Unsere Tipps für Deutschlands Ostseeküste:
11 spannende Sehenswürdigkeiten in Mecklenburg-Vorpommern
Unsere liebsten Ostseestrände
Das sind die schönsten Ostseeinseln
Die schönsten Sehenswürdigkeiten in Rostock
Die schönsten Usedom Sehenswürdigkeiten
Usedom Urlaub: Die besten Tipps und HighlightsSüdtirol: Ein tolles Reiseziel in Europa

Südtirol

Südtirol – das ist gutes Essen, Gemütlichkeit, eine absolute Traumlandschaft und frische Luft, die die Lungen von ganz allein reinigt. Südtirol ist einfach ein Herzensort. Und zwar nicht nur für Wintersportler, die im tiefsten Schnee gern die Pisten unsicher machen, sondern auch für Spaziergänger und Wanderer. Gerade im Frühling und im Herbst sind Brixen, Meran und Bozen in Südtriol perfekte Ausgangsorte für kleine Wanderungen durch die dann entweder knallgrünen Wiesen oder durch die traumhafte Herbstlandschaft Südtirols. Für uns könnte es immer nach Südtirol gehen – mal in den Winterurlaub, mal zur Apfelernte, mal zum Wandern und mal in einem richtig ausgedehnten Wellnessurlaub. Für euch auch?

Städte & Orte in Europa

Natürlich bietet Europa eine Menge Potential für einen Städtetrip. Wir haben schon unsere liebsten Städte in Europa in einem kompletten Reiseführer verraten, möchten euch hier aber dennoch noch einmal einige unserer Highlights vorstellen.

Altstadt von Plovdiv

Bulgarien gehört zu den Ländern, die wir erst vor kurzem so richtig kennenlernen durften und dabei haben wir vor allem eine Ecke des Landes lieben gelernt: die Altstadt von Plovdiv bzw. Plowdiw. Die Stadt liegt im Süden von Bulgarien, ist auf 7 Hügeln erbaut und gehört zu den ältesten Städten Europas. Bis heute wirkt vor allem die Altstadt wie ein richtiges Museum. Hier stehen historische Fachwerkhäuser nebeneinander, die Gassen sind kopfsteingepflastert und immer wieder erinnern kleine Infotafeln daran, dass Plowdiw einst die Kulturhauptstadt der EU war. Kein Wunder, bei so viel Geschichte an nur einem Ort.

Am besten lernt ihr die Altstadt von Plovdiv auf einem Spaziergang kennen. Dabei schlendert ihr nicht nur an Kirchen und Kathedralen vorbei, sondern auch an Moscheen. Dazwischen findet ihr urige Museen, hübsche Innenhöfe und mindestens 7 Aussichtspunkte – nämlich auf den Hügeln der Stadt.

Unser Tipp: Den Abend solltet ihr nicht in der Altstadt von Plowdiw verbringen, sondern quasi auf der anderen Seite der Stadt, in einem Viertel namens Kapana.

Unsere Tipps für Bulgarien:
Plovdiv in Bulgarien: Highlights & Tipps
Unsere liebsten Sehenswürdigkeiten in Bulgarien
Tipps für den Bulgarien Urlaub
Sofia Sehenswürdigkeiten: Unsere Lieblingsplätze
Sofia: Unsere Lieblingsplätze und GeheimtippsTypisches Bild in Valldemossa auf Mallorca

Valldemossa auf Mallorca

Was macht eine so touristische Insel wie Mallorca in dieser Liste? Ganz einfach: Wer Mallorca einmal abseits der Hauptsaison erlebt, wird die echte Schönheit der Insel zu schätzen wissen. Im Herbst, wenn die Partytouristen nicht mehr die Megaclubs unsicher machen, zeigt sich Mallorca von einer ganz anderen Seite. Dann sind die Strände und Strandbuchten fast leer und Orte wie Valldemossa im Nordwesten der Insel in der Region Serra de Tramuntana weniger besucht – und genau das gibt dem Bergörtchen nochmal ein ganz anderes Flair. Wenn man dann so durch die kopfsteingepflasterten Gassen schlendert, die Blumen an den Fassaden der Häuser begutachtet und mal nicht für eine Kugel Eis anstehen muss, dann ist man angekommen im echten Mallorca.

Unsere Tipps für Mallorca:
Die schönsten Sehenswürdigkeiten in Mallorca und unsere besten TippsDie Grachten von Amsterdam

Amsterdam

Die Grachten, die hübschen Häuser, die IJ und zwischendurch eine Portion Pommes – die niederländische Hauptstadt Amsterdam ist romantisch, gemütlich und einfach immer eine Reise wert. Wir lieben es, ein Wochenende, eine Woche oder gar länger in Amsterdam zu verbringen, mit dem Rad durch die Innenstadt zu düsen, im Vondelpark zu picknicken oder immer wieder neue hippe Cafés zu entdecken. Von Amsterdam wird man einfach nie müden und genau deswegen gehört es auch zu unseren liebsten Reisezielen in Europa.

Übrigens, Amsterdam ist ein toller Ausgangsort für Ausflüge in den Niederlanden. Unsere Tipps für andere holländische Städte findet ihr hier:

Die 16 besten Sehenswürdigkeiten in Den Haag
Die 17 schönsten Sehenswürdigkeiten in Rotterdam
Scheveningen Strand: Tipps für einen Tagesausflug
Leeuwarden: Die schönsten Sehenswürdigkeiten
Die besten Groningen SehenswürdigkeitenPrag - eines der schönsten Reiseziele in Europa

Prag

Es gibt wohl kaum eine gemütlichere Stadt als Prag, oder? Für uns ist die Hauptstadt von Tschechien der perfekte Ort für ein Wochenende voll gutem Essen, gutem Bier und endlosen Spaziergängen. Hier kann man sich herrlich in der Altstadt verlieren, deftige Gerichte futtern und immer wieder in kleine Bierstuben einkehren. Und sonst? Sonst ist Prag perfekt für alle, die auch ein bisschen lernen wollen. Sei es das jüdische Viertel, die vielen Kafka-Statuen oder Czernys Werke in der ganzen Stadt – Prag erinnert so manche an ein echtes Open-Air-Museum.

Unsere Tipps für Prag im Überblick:
Die schönsten Sehenswürdigkeiten in Prag
Die besten Reisetipps für Prag und unsere Highlights

Inseln in Europa

Was sind die schönsten Inseln oder Inselgruppen in Europa? Oh je, da gibt es einige. Dennoch haben wir für diesen Artikel mal unsere liebsten Inseln in ganz Europa auserkoren. Was sagt ihr zur Auswahl?

Azoren

Die meisten kennen die Azoren nur aus dem Wetterbericht. Klar, das „Azorenhoch“ ist bekannt. Doch auch abseits der Wetterlage, sind die Azoren ein wunderbares Reiseziel in Europa. Die zu Portugal gehörende Inselgruppe liegt mitten im Atlantik und wirkt so abseits vom Schuss, dass man vergisst, dass es sich hierbei noch um Europa handelt.

Was macht die Azoren zu einem unserer liebsten Reiseziele in Europa? Ganz einfach: die Unberührtheit. Wir haben bisher vor allem die Azoreninsel São Miguel kennengelernt. Diese erlebt ihr am besten auf einem Roadtrip, der euch in kleine Ortschaften bringt, an schroffe Küstenlinien und an traumhafte Strandbuchten. Und wenn ihr dann den Abend an einem typisch portugiesischen Kiosk am Wasser mit einem Gin Tonic in der Hauptstadt Ponta Delgada ausklingen lasst, wisst ihr, dass ihr alles richtig gemacht habt.

Azoren Sehenswürdigkeiten: Insidertipps für São MiguelBelle-Île-en-mer gehört zu den wirklich unbekanntes Reisezielen in Europa

Belle-Île-en-mer

Diese kleine französische Insel in der Bretagne war unser Superfund vor ein paar Jahren. Wir waren auf einem Roadtrip in der Bretagne, haben uns die Städte Angers, Nantes und Rennes angeschaut und wollten am Ende nur noch einen kleinen Abstecher nach Belle-Île-en-mer machen, weil viele Franzosen davon geschwärmt haben – aus einem kurzen Abstecher wurden 5 Tage. Die Insel ist der Inbegriff frankophiler Liebe. Hier erlebt man das richtig echte Frankreich. Und was wie eine Floskel klingt, stimmt wirklich. Am Wochenende wird auf dem Markt im Hafen frischer Fisch verkauft, am Nachmittag trifft man sich auf ein Bier in einer kleinen Brasserie und irgendwie kennt hier jeder jeden.

Unser Tipp: Die Insel könnt ihr am besten mit einem Roller erkunden. Den leiht ihr euch einfach direkt nach Ankunft mit der Fähre.

Färöer Inseln

Für uns sind die Färöer ein Mix aus Island und Wales. Warum? Weil die knallgrünen Wiesen mit ihren fluffigen Schafen genauso gut auch am Coastal Highway in Wales sein könnten, wären da nicht die vielen kleinen Wasserfälle, die sich immer wieder durch die Hügel schlängeln.

Wer die Färöer richtig erleben möchte, sollte sich direkt vor Ort ein Auto mieten und damit die einzelnen Inseln unsicher machen. Mal führen unheimliche Tunnel von Insel zu Insel, mal geht es über eine Brücke, mal mit der Fähre auf ein anderes Eiland. Jedoch bleibt das Gefühl immer das gleiche: Das Gefühl, an einem Ort gelandet zu sein, der so unberührt und eigen ist, dass man ihn am liebsten für immer anschauen wollen würde.

Unsere Highlights auf den Färöer Inseln:

  • Die Wanderung zum Enniberg.
  • Ein Besuch der Brauerei im Norden der Färöer.
  • Ein echter färinger Abend mit Essen und Musik bei Einheimischen.
  • Das hübsche Städten Tórshavn.

Unsere Tipps für die Färöer:
Färöer Inseln: So planst du deinen individuellen Urlaub

Insel Usedom

Für uns ist und bleibt die Insel Usedom eine der schönsten Ecken Deutschlands – und auch eines der schönsten Reiseziele in Europa. Warum? Weil man hier Deutschland noch einmal aus einem ganz anderen Winkel erlebt. Hier thronen Kaiserbäder mit ihren prunkvollen Seebrücken nebeneinander, hier stielt ein Gewässer der Ostsee die Show und hier kann man in aller Seelenruhe die halbe Insel mit dem Fahrrad erkunden. Doch auch abseits der Schönheit und Natur, hat Usedom einiges zu bieten: Im Historisch-Technischen Museum lernt man etwas über die Kriegsgeschichte der Insel, im Strandkorbmuseum kann man sich in den größten Strandkorb der Welt setzen und in den vielen Heimatmuseen der Orte kann man sehen, wie es damals war, hoch im Norden auf einer Insel zu leben. Hach Usedom, du bist schon schön.

Unsere Tipps für die Insel Usedom:
Usedom Urlaub: Die besten Tipps und Highlights
Die schönsten Usedom Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele

Besondere Reisen in Europa

Europa ist nicht nur perfekt für einen Städtetrip oder Roadtrip. Nein, es gibt auch tolle kleine Erlebnisse, die den Urlaub in Europa zu etwas ganz Besonderem machen.Wien passt für einen Städtetrip im Februar

Bootsfahrt von Wien nach Bratislava

Dass Wien und Bratislava hübsche Städtchen sind, das ist bekannt. Für uns ist aber vor allem etwas anderes ein Highlight: Die Bootsfahrt von Wien bis nach Bratislava. Dabei schippert ihr zuerst auf dem Donaukanal und dann auf dem Donaustrom in nur 75 Minuten von der österreichischen Hauptstadt bis in die Slowakei. Klingt cool, oder? Der Twin City Liner verbindet bereits seit etlichen Jahren die beiden Städte miteinander und ist für uns eine der schönsten Arten, um den Städtetrip nach Wien mit einem kurzen Ausflug in das Nachbarland aufzuwerten. Außerdem lässt es sich auch in Bratislava sehr gut essen und trinken.Istanbul gehört für uns zu den schönsten Städten in Europa

Fährfahrt in Istanbul

Unsere absolute Lieblingsstadt auf der ganzen Welt – Istanbul. Wir lieben diese Metropole für ihr Chaos, für die vielen Kontraste, für den Bosporus, das Goldene Horn, die Galatabrücke, die Fischer, die Sonnenuntergänge und die Silhouette der Moscheen im Abendlicht. Es gibt nichts, was wir in Istanbul nicht mögen – und genau deswegen gehört die Stadt auch in die Liste der schönsten Reiseziele in Europa.

Moment. Aber warum Europa? Istanbul ist die einzige Stadt der Welt, die sich über zwei Kontinente erstreckt – Asien und Europa. Und genau hier kommen wir zu unserer liebsten Aktivität in Istanbul: eine Fährfahrt, die vom europäischen Teil der Stadt (z.B. Eminönü oder Karaköy) auf die asiatische Seite führt, nach Kadiköy. Während der Fährfahrt hat man den perfekten Blick auf die Moscheen in Sultanahmet, den Galataturm in Galata und die immer näherkommende asiatische Seite der Metropole. Dabei schwirren Möwen um die Fähre herum, man nippt an einem Tee und vergisst ganz automatisch die Zeit. Für uns ist das die schönste Art, um Istanbul überhaupt zu verstehen. Und romantisch ist es auch noch dazu.Roadtrip Vanlife VW Bulli Geschenke

Roadtrips in Europa

Wir sind große Fans von Roadtrips. Genau deswegen haben wir auch schon einige Artikel zu dem Thema veröffentlicht. Zu unseren liebsten Reisezielen in Europa zählen auch einige Roadtrips, die absolut einmalig sind.

Unsere Tipps für Roadtrips:
Roadtrips in Deutschland
Roadtrips in Europa
Die besten Roadtrip-Filme
Die besten Geschenke für Roadtrip-Fans

Roadtrip durch die Bretagne

Wir haben weiter oben schon die hübsche Insel Belle Île en mer als eines unserer liebsten Reiseziele in Europa genannt. Doch das ist für uns noch nicht alles in Frankreich, denn wir fühlen uns in unserem Nachbarland pudelwohl und finden was jede Ecke richtig schön. Besonders hat es uns aber die Bretagne angetan. Zweimal waren wir bereits auf einem Roadtrip durch die Bretagne unterwegs und haben dabei eine Menge sehen dürfen. Dazu gehören die Crêpes in den vielen Cafés in Rennes, die Machines de l’Ile in Nantes, aber auch die versteckten Örtchen wie Carnac, der raue Golfe du Morbihan und der Nationalpark Brière mit seinen Kanälen und seiner unberührten Natur.Tenby in Wales

Roadtrip in Wales

Wales gehört immer noch zu den unbekannteren Reisezielen in Europa. Der größte Teil der Touristen im Land, kommt tatsächlich aus England oder Schottland. Komisch eigentlich, denn Wales hat so viele Highlights, das hier vor allem Abenteurer, Roadtripfans und alle, die gern in der Natur sind, voll auf ihre Kosten kommen.

Für uns ist Wales das perfekte Land für einen Roadtrip mit dem Camper. Dafür startet ihr am besten in der Hauptstadt Cardiff und macht euch dann auf in Richtung Küste. Unsere Lieblingsorte in Wales sind die Halbinsel Gower, aber auch der Coastal Path in Stackpole, das hübsche Städtchen Tenby und der Snowdonia Nationalpark.

Für einen Roadtrip in Wales solltet ihr mindestens eine Woche einplanen, gern aber mehr. Wir haben alle unsere Tipps für den Roadtrip in Wales in einen ausführlichen Guide gepackt:

Camping in Wales: Roadtrip durch den Nebel

Reiseführer für Europa

NYT. 36 Hours. Europa. 3. Auflage: 130 Reiseziele
  • 672 Seiten - 29.03.2019 (Veröffentlichungsdatum) - TASCHEN (Herausgeber)
Lonely Planets 1000 einmalige Erlebnisse Europa (Lonely Planet Reiseführer)
  • Bey, Jens (Autor)
  • 368 Seiten - 22.10.2019 (Veröffentlichungsdatum) - LONELY PLANET DEUTSCHLAND (Herausgeber)
DuMont Bildband Die unterschätzten Städte in Europa
  • Pasler, Matthias (Autor)
  • 248 Seiten - 18.06.2020 (Veröffentlichungsdatum) - DUMONT REISEVERLAG (Herausgeber)

Reiseziele in Europa: Fragen & Infos

Wir hätten diese Liste der Reiseziele in Europa noch endlos weiterführen können. Doch dies hier sollen unsere 15 Highlights in Europa sein – was sind denn eure? Was haben wir vergessen?

Beitrag teilen

Teilen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.