Scheveningen Strand
Inhaltsverzeichnis


Der Scheveningen Strand bei Den Haag ist einer der schönsten Strände der Niederlande und auf Holland-Reisen perfekt für einen Tag am Meer – mit goldenem Sand, Surfern im Line-Up und chilliger Atmosphäre in den Beach Clubs. Doch welche Urlaubs-Tipps muss man bei der Planung eines Tagesausflugs beachten? Was darf man nicht verpassen? Und wo kann man übernachten? All das klären wir in diesem kompakten Scheveningen Reiseführer.

Das Seebad Scheveningen und der Strand eignen sich nicht nur zum Baden, Surfen und Spazierengehen, sondern bietet viele hippe Strandbars und Restaurants. Perfekt für einen Sundowner zum Sonnenuntergang am Meer.Riesenrad am Scheveningen Strand

Vom Fischerdorf zum schönsten Strand der Niederlande

Das einstige Fischerdorf Scheveningen hat sich zum Stadtteil der niederländischen Königsstadt Den Haag gemausert, sondern auch zum größten Strandbad der Niederlande – mit rund 18 Millionen Besuchern jährlich.

Scheveningen Strand

Dieser Guide für wird euch mit Tipps für den Scheveningen Strand bestens auf euren Ausflug vorbereiten. Er bietet einen Überblick über die Highlights, die schönste Ecken und guten Optionen zum Essen, für Unterhaltung, zum Ausgehen und Übernachten. Und natürlich geben wir euch Insider-Tipps für die besten Beach Bars am Scheveningen Strand.

Wie immer könnt ihr euch mit der Inhaltsangabe ganz einfach zwischen den Tipps für den Scheveningen Beach navigieren.

Mehr Reisetipps für die Niederlande?

Alle Niederlande Reisetipps
Den Haag: Die besten Sehenswürdigkeiten & Insidertipps
Amsterdam: Die schönsten Sehenswürdigkeiten
Amsterdam: Die besten Insidertipps für euren Städtetrip
Groningen: Die besten Sehenswürdigkeiten & Insidertipps
Leeuwarden: Die besten Sehenswürdigkeiten & Insidertipps
Reisebericht: Helmond in Brabant

Aussprache

Wie spricht man Scheveningen aus? Scheveningen ist ein nicht gerade einfaches niederländisches Wort. Tatsächlich wurde der Name im Zweiten Weltkrieg dafür verwendet, um herauszufinden, wer ein Einheimischer und wer ein Ausländer war. Man hat also sein Gegenüber darum gebeten, den Stadtnamen auszusprechen – denn nur ein Niederländer konnte ihn richtig sagen.

Wie spricht man Scheveningen aus?

Nun, wer im Holländischen nicht besonders bewandert ist, würde es wohl ganz sanft aussprechen. Und das ist falsch. Stattdessen wird aus dem S-c-h eher ein rotziges “Sr” und schon wird Scheveningen eher wie Sreveningen ausgesprochen. Klingt komisch, ist aber so.

Wir glauben zwar kaum, dass euch die phonetische Aussprache weiterhilft, aber here we go: [ˈsxeːvənɪŋə(n)] – Na, haben wir doch gesagt! Die richtige Aussprache von Scheveningen könnt ihr euch hier anhören.

Geschichte

Die meisten Besucher kommen für den breiten Scheveningen Strand ins Seebad Scheveningen. Dabei war das historische Fischerdorf einmal sogar völlig vom nahen Den Haag getrennt, auch wenn es heute als dessen Stadtstrand gilt und auch Den Haager Strand genannt wird. Fernab vom Regierungssitz, dem internationalen Gerichtshof und den anderen Sehenswürdigkeiten Den Haags, ist davon kaum was zu spüren.

Tatsächlich unterscheidet sich sogar der Dialekt in Scheveningen ein kleines bisschen von jenem in Den Haag. Das liegt an der Fischerei, die hier bis 1818 vorherrschte. Scheveningen war nicht mehr als ein Fischerdorf. Dann aber wurde das erste Badehaus gebaut. Es war zwar nicht mehr als ein Holzschuppen mit vier Badewannen und salzigem Meerwasser. Die Reichen aber glaubten, das Salzwasser sei gut für ihre Gesundheit und so kamen sie bald in Scharen und aus dem beschaulichen Fischerdorf Scheveningen wurde der bekannte Kurort Scheveningen.

Folgerichtig wurde im Jahr 1884 das Kurhaus Scheveningen gebaut und festigte Scheveningens Platz als Badeort in den Niederlanden. Mittlerweile ist Scheveningen viel mehr als nur ein Kurort für Saltwasserfanatiker, sondern ein richtiger Publikumsmagnet für Sonnenhungrige, Riesenrad-Fahrer und Strandspaziergänger. Kurzum: das bekannteste Strandresort der Niederlande.

Übrigens: Wer wissen möchte, wie der Scheveningen Beach aussah, als hier nur Fischer lebten, sollte sich das beeindruckende Panorama Mesdag in Den Haag ansehen. Es besteht aus einem kreisförmigen 360-Grad-Gemälde, das den Betrachter im wahrsten Sinne eintauchen lässt ins Scheveningen von damals. Mehr dazu findet ihr in unserem Artikel über die besten Sehenswürdigkeiten in Den Haag.

Sehenswürdigkeiten

Scheveningen ist einer der meistbesuchten Orte in den Niederlanden. Entsprechend viel kann man hier sehen und unternehmen – auch bei einem Tagesausflug. Die wichtigsten Attraktionen und Highlights wollen wir euch genauer vorstellen. Manche Scheveningen Sehenswürdigkeiten sind so offensichtlich, dass ihr sie gar nicht übersehen könnt (Riesenrad!), bei anderen muss man es schon wissen, sonst verpasst man den ein oder anderen der Scheveningen Geheimtipps.Kurhaus Scheveningen Strand

Kurhaus Scheveningen

Eines der größten Highlights & Sehenswürdigkeiten ist das Kurhaus Scheveningen, in dem sich das luxuriöse 5-Sterne Grand Hotel Amrâth Kurhaus befindet. Wer den Scheveningen Strand auf Höhe des Scheveningen Pier betritt, kann es nicht übersehen. Auch vom Strand aus ist es ein beliebtes Fotomotiv.

Für einen unserer liebsten Scheveningen Tipps muss man kein Hotelgast sein. Tagsüber dürfen auch Nicht-Hotelgäste den imposanten Ballsaal im Art-Deco-Stil besichtigen. Der Eintritt ist kostenlos. Ursprünglich fungierte der heute bis zur Perfektion renovierte Saal als Konzertsaal, in dem in den 1960er Jahren sogar die Rolling Stones spielten.

Lohnt sich eine Übernachtung im Kurhaus?

Und wie! Die Zimmer des Baus von 1818 wurden super schick renoviert, es gibt ein Frühstücksbuffet mit Blick auf die Nordsee. Was will man mehr? Infos geben wir euch weiter unten bei den Scheveningen Hotel-Tipps.Scheveningen Strand Promenade

Scheveningen Promenade

Die Promenade von Scheveningen lädt zum ausgiebigen Spazieren entlang des Scheveningen Beach ein. Das macht sich gerade am späten Nachmittag besonders gut, wenn die untergehende Sonne die Szenerie in ein zauberhaftes Licht hüllt. Entlang der Küste reist sich eine Bar an die andere. Es gibt Cafés, Imbissbuden, Restaurants und mehr.

Scheveninger Pier

Der Pier ist das Wahrzeichen vom Scheveningen Strand und hält viele kleine Highlights parat. Obwohl er sehr touristisch ist, ist er auch das bekannteste Motiv des Ortes und ein Spaziergang auf dem Scheveningen Pier gehört zum Pflichtprogramm jedes Tagesausflugs.

Er erinnert sofort an andere berühmte Seebrücken wie den Brighton Palace Pier im Seebad Brighton in England, an den Venice Pier in Venice Beach oder den Santa Monica Pier, beide in den USA.

Der Pier in Scheveningen hat zwei Ebenen, wobei eine überdacht ist. Da es in den Niederlanden bekanntermaßen viel regnet, hat da wohl jemand mitgedacht.

Übernachtungstipp:

Einer unserer liebsten Tipps für Scheveningen Strand liegt genau hier auf dem Pier. Den ihr könnt auf dem Scheveninger Pier übernachten – kein Witz! In den The Pier Suites Scheveningen schlaft ihr mit garantiertem Meerblick ein. Alle Infos findet ihr weiter unten in unseren Scheveningen Hotel-Tipps zum Übernachten.

Riesenrad

Am Ende der Seebrücke steht mit dem 50 Meter hohen Skyview De Pier (Website) ein Riesenrad – ja, ein echtes Riesenrad. Selbstredend ist der Ausblick von den Fahrkabinen auf den Scheveningen Beach spektakulär. Man kann meilenweit die Küste entlang sehen. Es gibt sogar VIP-Kabinen mit Glasboden. Auch im Bungee-Jumping und Zip-Lining kann man sich hier versuchen (Tickets).

Geburtstag oder Jahrestag in Aussicht? Dann haben wir einen weiteren unserer Scheveningen Tipps für euch.

Restaurant-Tipp:

Das Romantischste, was man hier machen kann, ist ein SkyDinner mit einem Zwei-Gänge-Menü in einem der 36 Kabinen des Riesenrads. Tipp: Vor der Reservierung unbedingt nachschauen, wann genau die Sonne untergeht. Ein echtes Highlight für jede Reise nach Scheveningen. Romantischer geht’s nicht.

Wald von Scheveningen

Wer länger als einen Tag in Scheveningen bleibt, sollte unbedingt einen Abstecher in den Wald machen. Hier kann man super joggen oder eine Radtour machen. Ein echter Gehtimtipp, den die wenigsten Touristen kennen.

Statue der Fischersfrau

Die Statue der Fischerfrau von Gerard Bakker wurde 1982 errichtet. Sie zeigt die Frau eines Fischers in traditioneller lokaler Kleidung, die andächtig aufs das Meer schaut. Ob sie Ausschau nach dem Mann hält? Nein, stattdessen sagt man, sie gedenke aller, die auf See gestorben sind.

Dorf Scheveningen & Keizerstraat

Das alte Scheveningen liegt rund um die Keizerstraat. Sie führt vom Scheveningen Strand (an der Statue der Fischersfrau) ins Landesinnere, sodass man sie nicht verfehlen kann. Hier kann man einen guten Eindruck davon bekommen, wie Scheveningen früher einmal war. Sehenswert ist besonders die alte Kirche im malerischen Zentrums, die Oude Kerk am Ende der Keizerstraat und der Hof in der Badhuisstraat 190.

Wer shoppen will, ist genau hier richtig. Unser Scheveningen-Tipp für Sammler alter Vinyl-Platten ist High Definition Records Scheveningen (Keizerstraat 85). Auch Filialen von Albert Heijn, Hema, Blokker und Gall & Gall findet man hier.

Scheveningen Museum

Wer zumindest beim Lesen ein wenig Niederländisch versteht, für den könnte ein Besuch des kleinen Muzee Scheveningen (Neptunusstraat 90-92 | Website) infrage kommen. Es erzählt die Geschichte des Ortes anhand von Fotos und diversen Antiquitäten von anno dazumal. Man lernt vieles über die Scheveninger Lebensweise, die vom Meer und der Fischerei geprägt ist.

Frederik Hendriklaan

Die bekannteste Einkaufsstraße von Scheveningen heißt Frederik Hendriklaan, im Volksmund liebevoll “Fred” genannt. Sie ist etwa einen Kilometer lang und gilt als eine der schönsten Einkaufsstraßen der Niederlande.

Alter Hafen

Richtig gute Fischrestaurants gibt es auch im alten Hafen von Scheveningen. Das ist natürlich pure Geschichte und Tradition. Unser Tipp: Zwei bei Einheimischen beliebte Restaurants sind das Waterproef und das Catch by Simonis. Letzterer ist der größte Fischlieferant der ganzen Region – hier macht man also nichts falsch, wenn man Fisch essen will. Alle Infos gibt’s in unseren Restaurtant-Tipps.Ausblick auf Scheveningen vom Pier

Essen & Trinken

In Scheveningen wird es nicht an Restaurants und Imbissen scheitern. Im Gegenteil, die Auswahl an guten Restaurants ist groß. Während sich viele Restaurants entlang der Scheveninger Strandpromonade reihen, finden man andere in der Frederik Hendriklaan.

Unsere Restaurant-Tipps für Scheveningen:

  • Pickles Burgers: Leckere Burger auf dem Scheveningen Pier (De Pier, Strandweg 152)
  • Catch by Simonis: Guter Fisch & Meeresfrüchte, größter Fischlieferant der Region (Dr. Lelykade 43 am Alten Hafen | Website)
  • Waterproef (Dr. Lelykade 25 | Website)
  • Hart Beach Surfrestaurant: Surfschule und Restaurant in einem, beliebt für Seafood (Strandweg 3 | Website)
  • Eetcafé De Maatschappij: Leckere Burger (Keizerstraat 67 | Info)
  • Bagels and Beans: Guter Kaffee und Frühstück (Aert van der Goesstraat 2 | Website)
  • Het Wapen van Scheveningen: urige Scheveninger Kneipe (Keizerstraat 38 | Info)
  • Toko Dian: Bestes indonesisches Essen im Ort (Renbaanstraat 83 | Website)
  • 1900 aan Zee: Gut für Mittagessen, Kaffee oder Snacks (Keizerstraat 49 | Website)
  • Meza Libanese Traiteur: (Libanesisches Restaurant (Frederik Hendriklaan 115-A | Website)
  • Bonbon-Atelier Westerbeek Sinds 1910: Gute Schokobonbons (Van Slingelandtstraat 121 | Website)
  • Pastanini: Italienisches Restaurant (Frederik Hendriklaan 79 | Website)
  • De Dis: französisches Restaurant (Badhuisstraat 6 | Info)
  • Indian Bay Dreams: indisches Restaurant (Doctor Lelykade 222-B | Website)

Der Pier von Scheveningen

Strandbars

Zu den Highlights des Scheveningen Strand gehören die vielen Beach Bars. Entlang der Promenade reiht sich eine Strandbar an die andere. Weil es erstaunlich schwer ist, sich für eine zu entscheiden, haben wir euch ein paar ausgewählt. Entscheidet sonst einfach spontan vor Ort je nach Musik und an der Anzahl an Gästen. Je voller, desto besser ist die Bar.

Unsere liebsten Beach Bars in Scheveningen:

  • Beachclub Indigo: gemütliche Sitzecken und angenehmer Beach Vibe (Strandweg 65 | Website)
  • Strandclub WIJ: Chillig und stilvoll eingerichtet (Strand Noord 1 | Website)
  • Sol Beach: Schöne, weitläufige Terrasse (Strandweg 20-22 | Website)
  • Aloha: Surfschule & Beachclub in einem. Hier steht alles unter dem Motto Hawaii (Strand Noord 2B | Website)
  • Crazy Pianos: Legendär für (Jazz-)Livemusik von Singer-Songwritern am Klavier (Strandweg 21 | Website)

Tipp zum Geldsparen:

Günstiger als die Steveninger Strandbars ist es natürlich, sich selbst Bier, Wein oder sonstwas im Albert Heijn zu kaufen und ihn am Strand zu trinken. Achtung: Das Trinken mitgebrachter Getränke ist auf dem Boardwalk verboten. Ihr müsst also runter in den Sand und danach die Flaschen brav in den Mülleimer werfen.Strand in Scheveningen

Surfen

Ja, am Schevenigen Strand kann man surfen und es gibt eine richtige Surfszene. Da es nicht gerade viele gute Optionen zum Surfen in Holland gibt, gilt Scheveningen als der Surfspot überhaupt.

Die Wellen in der launischen Nordsee sind vielleicht nicht ganz so surfbar wie auf Bali. Trotzdem findet man fast immer Surfer im Line-Up. Je nach Windrichtung kann man links oder rechts der Hafenmole ins Wasser gehen wobei viele meist am Noord, auf der rechten Seite der Hafenmole zu finden sind.

Surfen lernen in Scheveningen

Wer surfen lernen will, kann auch das in Scheveningen. Es gibt einige Surfschulen wie Solbeach, Surfschool Scheveningen und Hart Beach Quiksilver Surfschool. Auch Standup Paddleboarding (SUP) und Kitesurfen kann man je nach Wetterlage und Saison. Kleiner Scheveningen Geheimtipp gefällig? Das wohlverdiente Biertje gibt’s danach beim Hartbeach Surfclub am Scheveningen Strand.

Einen Surfkurs könnt ihr direkt online buchen:
Zum Surfkurs

Fahrräder

Im Fahrradladen Du Nord Rijwielen am Ende der Keizerstraat kann man sich Fahrräder ausliehen und damit Scheveningen unsicher machen. Es gibt normale Fahrräder, Farräder für Kinder und die typisch holländischen Lastenräder. Auch Mopeds kann man hier leihen. Übrigens, beliebt für Fahrradtouren sind die Oostduinen, also die Dünen im Osten. Mehr Infos findet ihr auf der Website.Sonnenuntergang Scheveningen Strand

Museen

Schlechtes Wetter in Scheveningen? Dann haben wir was für euch. Denn mit dem Sea Life Scheveningen und dem Museum Beelden aan Zee stehenn habt ihr zwei (hauptsächlich) Indoor stattfindende Optionen für einen Regentag.

Sea Life Scheveningen

Einer unser Scheveningen Tipps für alle, die für den Strabndurlaub mit Kindern zum Scheveningen Beach reisen ist das Sea Life Scheveningen (Strandweg 13 | Website). In diesem Aquarium kann man nicht nur Pinguine sehen, sondern sogar Piranhas. Eine tolle Option und eine gute Abwechslung nach einem sonnigen Strandtag – für Kinder und Erwachsene.

Museum Beelden aan Zee

Neben dem Fat Mermaid Beach Club (Ja genau, die fette Meerjungfrau!) liegt das Museum Beelden aan Zee (Harteveltstraat 1 | Website), was soviel heißt wie Skulpturen am Meer. Es wurde 1994 auf Initiative von Privatleuten eröffnet. Ausgestellt werden über 2000 zeitgenössische Skulpturen aller Art, was in den Niederlanden einzigartig ist. Einige der Ausstellungsstücke befinden sich im Freien. An einem Regentag solltet ihr also einen Schirm mitbringen.Museen in Scheveningen

Neujahrs-Bad

Das Neujahrsbaden in Scheveningen ist eine richtige Tradition in Holland – und das schon seit 1965. Jedes Jahr trotzdem am Neujahrstag tausende Unerschrockene dem Winter und springen mir nichts, dir nichts in die eiskalte Nordsee. So kann man das neue Jahr natürlich auch einläuten.

Traditionell wird dabei nicht nur Badekleidung getragen, sondern auch orangefarbene Hüte. Dutch Style! Zur Belohnung winken Wurstbrötchen, Erbsensuppe und heiße Getränken. Solltet ihr also zufällig zu Silvester eine Reise nach Den Haag und Scheveningen planen, Hut auf und ab dafür!

Wann findet das Neujahrsbaden in Scheveningen statt? Am 1. Januar um 12 Uhr. Anmeldungen sind ab 10:30 Uhr möglich.

Anreise & Parken

Scheveningen Strand ist ein Stadtbezirk von Den Haag und wird ja nicht ohne Grund auch Den Haag Strand genannt. So kommt ihr hin.

  1. Anreise mit dem Auto via Den Haag:

    Mit dem Auto braucht man nur rund 15 Minuten von der Innenstadt von Den Haag nach Scheveningen. Vorsicht: Im Sommer kann die Anfahrt am Wochenende sehr viel länger dauern. Oft stauen sich die Autos bis in die Innenstadt. Am besten nehmt ihr von Amsterdam zum Scheveningen Strand die A4, von Utrecht die A12, von Rotterdam die A13 und von Leiden die A44.

  2. Anreise mit der Tram aus Den Haag:

    Der beste Tipp für Scheveningen ist, es das Auto bei einem Ausflug einfach in Den Haag zu lassen. Denn eine gute Alternative für alle, die aus Den Haag anreisen, ist die Tram Nr. 9. Sie fährt ab Den Haag Centraal. Tickets könnt ihr ganz einfach über die HTM Ticket App kaufen. Hier geht’s zum Download: iPhone | Android.

    Anreise mit dem Fahrrad aus Den Haag:

    Die unserer Meinung nach beste Option, um nach Scheveningen zu kommen ist mit dem Fahrrad. Rund um den Hauptbahnhof Den Haag Centraal könnt ihr euch Fahrräder leihen. Da die Strecke so gut wie flach ist, braucht man ungefähr nur eine halbe Stunde bis zum Scheveningen Strand.

Parken in Scheveningen Strand

Parken in Scheveningen

Man könnte meinen, dass es schwer ist, am Scheveningen Strand einen Parkplatz zu finden. Das ist aber total saisonabhängig und variiert auch je nach Uhrzeit.

Die Parkplätze am Het Zwarte Pad sind beliebt und meist voll. Der bekannteste Parkplatz in Scheveningen ist in der Nähe des Scheveningen Pier am BKS Parking am Kurhaus Scheveningen oder am Holland Casino. Hier zahlt man zwar, dafür hat man einen Parkplatz ohne langes Suchen.

Die beste Alternative für alle, die Geld sparen wollen: Einfach von der Strandstraße des Scheveningen Beach die erstbeste Querstraße landeinwärts fahren. In den anliegenden Wohngegenden zahlt man zwar auch per Parkautomat – hier kostet das Parken in Scheveningen aber nur ein paar Euro.

Wo kann man in Scheveningen kostenlos parken?

Gratis-Parkplätze gibt es hier:

  • Am Parkplatz Zwarte Pad und am Noordelijk Havenhoofd kann man sein Auto vom 1. November bis zum 1. März kostenlos parken.
  • Nieuwe Parklaan, hinter der Keizerstraat und dem Cremerweg.

Kurhaus Scheveningen

Übernachten

Wer in Scheveningen Unterkünfte sucht und am Scheveningen Strand übernachten will, muss zwei Tipps beachten.

1. Preise im Sommer:
Erstens sind die Preise im Sommer deutlich höher, als in den anderen Jahreszeiten. Vor allem im Winter, aber auch im Herbst und Frühling kann man bei der Suche nach dem richtigen Scheveningen Hotel hingegen echte Schnäppchen machen.

2. Hotel in Scheveningen vs. Hotels in Den Haag:
Hotels in Den Haag sind allgemein günstiger, als die guten Optionen zum Übernachten in Scheveningen – das gilt vor allem für Scheveningen Hotels am Scheveningen Strand.

Unsere Hotel-Tipps für Scheveningen Unterkünfte:

  • Grand Hotel Amrâth Kurhaus: Das 5-Sterne-Haus von 1885 ist das Strandhotel und toll für alle, die sich mal was gönnen wollen. Die Zimmer sind ein Traum, das Haus legendär und der Ausblick… Hach! Kleiner Scheveningen Geheimtipp: Unbedingt beim Buchen nach frontalem Meerblick fragen. Eine einfache Nachricht nach der Buchung reicht völlig aus. Je höher die Etage, desto besser. Dann könnt ihr das Meer vom Bett aus sehen.
  • easyHotel: Das ist die günstige Option mit einfachen, aber sauberen Zimmern. Schlagendes Argument: Der Scheveningen Beach ist nur 400 Meter entfernt.
  • De Pier Suites: Diese Übernachtungsmöglichkeit ist ein kleiner Insider-Tipp. Schlafen über dem Meer direkt auf dem Scheveninger Pier. Geht’s noch abgefahrener? Das Hotel auf dem Scheveningen Pier hat den Markenslogan “Oceanview, guaranteed.” – Meerblick garantiert.
  • Carlton Hotel: Die Lage des Carlton Beach Hotel direkt am Scheveningen Strand und an den Dünen ist top. Die Tram hält vor der Tür und der Ausblick vom Café ist einfach wunderbar.
  • Jorplace Hostel: In der Keizerstraat findet man mit dem Jorplace Beach Hostel ein Hostel in Scheveningen. Es gibt Doppelzimmer, Mehrbettzimmer und Schlafsäle (Dorms) und natürlich ganz hostellike eine gut ausgestattete Küche, ein Internetcafé und eine Bar.
  • Boulevard Hotel: Das perfekte Hotel für alle, die schon immer mal auf einer Düne übernachten wollten. Ein Traum!

Häufige Fragen

Scheveningen Strand ist vor allem für den Pier mit dem Riesenrad und für die vielen Beach Bars wie Blue Lagoon, Solbeach, Twins berühmt.

Zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten in Scheveningen gehört der Scheveninger Pier, das Grand Hotel Amrâth Kurhaus direkt am Strand und das Riesenrad “Skyview De Pier”.

Mit dem Auto braucht man 15 Minuten von der Innenstadt von Den Haag nach Scheveningen. Die beste Alternative ist die Tram 9. Die Entfernung zwischen Den Haag und Scheveningen Strand beträgt 4 km.

Ein Ausflug von Amsterdam zum Scheveningen Beach ist gut möglich. Der Strand ist rund 60 Kilometer von Scheveningen entfernt und gut mit dem Zug erreichbar.

Der Badeort Scheveningen ist ein Küstenort und liegt an der Nordsee.

Auch eine Reise im Winter nach Scheveningen lohnt sich. Denn erst in der kalten Jahreszeit entfaltet die Nordsee ihren wundervoll nostalgischen, romantischen Charme. Dick angezogen lockt die Scheveningen-Promenade und der Strand selbst zu stundenlangen Spaziergängen.

Hunde sind hier in Scheveningen willkommen, jedoch nicht in jedem Strandabschnitt. Es gibt es ausgeschilderte Hundestrände am Scheveningen Beach. Südlich von Pfahl 36 und nördlich von Pfahl 47 dürfen Hunde vom 15. Mai bis 1. Oktober frei herumlaufen.

Zu den besten Scheveningen Hotels gehört das Grand Hotel Amrâth Kurhaus Scheveningen und die Pier Suites, die sich über dem Meer auf dem Pier befinden.

Bei schlechtem Wetter kann man in Scheveningen das Sea Life Scheveningen, das Museum Beelden aan Zee oder das Gemeentemuseum besuchen oder einen Ausflug nach Den Haag machen.

Der Strand von Scheveningen ist rund 4,5 Kilometer lang und durchschnittlich 110 Meter breit. Er verläuft vom Naturschutzgebiet Westduinpark im Südwesten zum Oostduinpark im Nordosten.

Scheveningen ist ein Stadtbezirk Den Haags und liegt sechs Kilometer vom Stadtzentrum entfernt. Das einst beschauliche Fischerdorf hat sich zum größten Seebad der Niederlande entwickelt und gehört schon lange zur Königsstadt Den Haag.

Was sind eure Tipps für den Scheveningen Strand?

Hinterlasse einen Kommentar und teile den Beitrag mit Freunden.

Beitrag teilen

Teilen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.