Sancti Spiritus in Kuba
Inhaltsverzeichnis

Sancti Spiritus in Kuba ist mehr als eine Durchgangsstation auf dem Weg nach Trinidad. Die Stadt ist bunt, quirlig und verschlafen. Es warten koloniale Bauten, verträumte Plazas und eine echte Bilderbuchbrücke. Wer im Kuba Urlaub mehr sehen will, als der Durchschnittstourist in Havanna, Trinidad, Varadero & Co. ist in Sancti Spíritus genau richtig.

Die kleine Stadt am Fuß der Sierra de Sancti Spíritus verzaubert mit einer urigen Altstadt und vielen schönen Ecken. Wir verraten euch die besten Sehenswürdigkeiten, die schönsten Orte und ein paar echte Insidertipps für eure Kuba Rundreise. Also, vamos!

Über das Inhaltsverzeichnis auf der linken Seite könnt ihr euch ganz einfach navigieren.

Alle Reisetipps für Kuba Reisen im Überblick:

Lies alle unsere Kuba Reiseberichte & Tipps
Havanna in Kuba: Die besten Tipps & Infos für deine Reise
Die 23 schönsten Sehenswürdigkeiten in Havanna
Kuba Hotel-Tipps: Wo kann man in Kuba übernachten?
Gibt es in Kuba Internet? So gehst du in Kuba online
Die besten Sehenswürdigkeiten und unsere Tipps für Viñales
Der Malecon in Havanna: Brandung der Wehmütigen
Das Erste am Platze: Gran Hotel Manzana Kempinski La Habana

Kein Bock auf die klassische Kuba Reiseroute? Überhaupt kein Problem. Alternativen zu Havanna, Vinales, Varadero, Cienfuegos und Co. gibt es genug. Eine der schönsten Städte ist Sancti Spiritus, Hauptstadt der gleichnamigen Provinz.

Mal ehrlich, läge das schnuckelige Sancti Spiritus in einem anderen Land, sie wäre schon längst ein Touristenmagnet. Aber hier in Kuba fristet sie noch immer ihr Dasein als Geheimtipp irgendwo zwischen kolonialer Altstadt und Flussromantik, Oldtimern und Pferdekutschen. Und das Beste: Sancti Spiritus lässt sich perfekt in jede Kuba Route basteln. Wir verraten euch wie.Typische Fassade in Kuba

Der perfekte Stopp auf deiner Kuba Reiseroute

Die beliebteste Route für eine Kuba Rundreise führt von Havanna nach Vinales oder Pinar del Rio, dann nach Cienfuegos, Trinidad und wieder zurück nach Havanna. Die wenigsten machen einen Abstecher ins schöne Sancti Spiritus. Das ist schade.

Dabei lässt sich die Stadt sowohl von Santa Clara aus kommend prima in einer Reiseroute einbauen, als auch von Trinidad kommend. Sogar wer ganz aus dem Südosten von Kuba kommt, aus Santiago de Chile, kann einen Aufenthalt in Sancti Spiritus in seine Rundreise einbauen. Wer einmal vor Ort war, wird es nicht bereuen. Man stelle sich Trinidad vor, nur ohne die vielen Touristen.

Sancti Spiritus Sehenswürdigkeiten

Was ihr an 1-2 Tagen in Sancti Spiritus so machen könnt? So einiges. Hier sind unsere Lieblingsbeschäftigungen.

Schlendere durch die Altstadt

Die Altstadt von Sancti Spiritus ist zugleich das Zentrum. Hier tummelt sich Jung und Alt nahezu tagein und tagaus. Der perfekte Ort, um in einem der vielen Cafés einzukehren oder sich zum Leute gucken auf eine der Bänke im Park zu setzen.

Nicht vergessen, in die Calle Independencia Sur abzubiegen. Die Einkaufsstraße bietet neben Antiquitätenläden und Galerien auch direkt auf der Straße die ein oder andere sehenswerte Skulptur.

Verschnaufe am Parque Serafín Sánchez

Obwohl es atmosphärischer Plätze in Kuba gibt, ist der elegante Parque Serafín Sánchez einen Besuch wert. Er ist das Herz von Sancti Spiritus und zugleich die grüne Lunge. Super zentral gelegen ist er Serafín Sánchez Valdivia gewidmet, einem Lokalhelden der Befreiungskriege gegen die Herrschaft der Spanier.

Im Park laden Stühle und Bänke zum Verweilen ein. Hier trifft man auf Schüler aller Altersklassen, ebenso wie auf alte Männer, die genüsslich ihre Zigarre rauchen. Abends verwandeln sich die Straßen um den Park Serafín Sánchez zum Ausgehviertel. So spielt die Musik aus der Casa de la Cultura an der Südseite des Platzes gerne bis weit auf die Straße.

Auf der Karte anschauenDer Parque Serafin Sanchez in Sancti Spiritus

Entdecke das schönste Viertel von Sancti Spiritus

Das schönste Viertel von Sancti Spiritus, wenn nicht von ganz Kuba, ist der Teil nördlich des Flusses und direkt an der Brücke Puente Yayabo. Hier reiht sich ein kunterbuntes Haus an das andere, verbunden nur durch holpriges Kopfsteinpflaster.

Die malerischste Ecke der Stadt ist so fotogen, man könnte hier ein ganzes Fotobuch shooten. Kinder spielen auf der Straße mit dem Ball, irgendwo gießt jemand Blumen und oben am Fenster baumelt die Wäsche.

Auf der Karte anschauen

Trinke einen Sundowner am Wasser

Wer jetzt erst einmal einen Schluck vertragen kann, der ist im nahegelegenen Lokal Quinta Santa Elena genau richtig. Auf einer weit angelegten Terrasse löst es sich herrlich abschalten: mit einem Kaffee (oder Mojito) in der Hand und mit dem Blick auf die bilderbuchhafte Brücke Puente Yayabo. Denn diese befindet sich direkt daneben.

Auf der Karte anschauenPuenta Yayabo in Sancti Spiritus

Bestaune die Brücke Puente Yayabo

Die alte Vierbogenbrücke Puente Yayabo steht unter Denkmalschutz und erinnert den oder anderen vielleicht an die berühmte Brücke Stari Most in Mostar in Bosnien und Herzegowina. Alternativ würde sie mit ihren großen Terrakottabögen ganz gut in ein altenglisches Dorf passen. Tatsächlich aber ist sie das Wahrzeichen von Sancti Spiritus und von Kuba. Im Jahr 1815 von den Spaniern erbaut, führt heute der Verkehr über den Río Yayabo. Es lohnt sich bis hinaus zu spazieren um den Blick auf das Flussbett zu genießen.

Auf der Karte anschauen

Besuche die älteste Kirche Kubas

Ein lohnenswerter Stopp auf dem Rückweg ist die Iglesia Parroquia del Espíritu Santo. Mit Blick auf die Plaza Honorato feierte diese wunderschöne blaue Kirche erst 2014 ihr Jubiläum – mit einer Renovierung im Lazarus-Stil. Das Original aber wurde ursprünglich 1522 fertiggestellt und zwar gänzlich aus Holz, bevor die Kirche im Jahre 1680 aus Stein wieder aufgebaut wurde. Angeblich ist sie dennoch die älteste Kirche Kubas, die noch heute auf ihrem ursprünglichen Fundament steht. Der Besuch ist kostenlos.

Auf der Karte anschauenPlaza Honorato Insidertipp Sancti Spiritus

Sancti Spiritus in Kuba

Sieh dir den Plaza Honorato an

Unweit der Kirche befindet sich er urigste Platz der Stadt, der Plaza Honorato. Früher als Plaza de Jesús bekannt, war dieser winzige Platz einst der Ort, an dem die spanischen Kolonialherren grausame Dinge veranstalteten. Später fand hier ein Warenmarkt statt. Auch heute noch säumen Peso-Stände die kleine Verbindungsstraße nebenan.

Auf der Karte anschauen

Sancti Spirit Reisetipps

Da man kaum gute Infos zu Sancti Spiritus findet, geben wir euch hier alles Wissenswerte zu Sancti Spiritus im Überblick. Von der An- und Abreise bis hin zum besten Fortbewegungsmittel. Unsere Hotel Tipps und Restauranttipps gibt’s obendrauf!

Anreise

Die regionale Bus Station, von Einheimischen Terminal Viazul genannt, ist 2 Kilometer von der Altstadt entfernt. Von hier aus bedient die Busgesellschaft verschiedene Städte. Unter anderem bestehen gute und bezahlbare Verbindungen nach Santa Clara und Trinidad, die auch pünktlich sind. Zum Viazul Busbahnhof nimmt man sich aus der Stadt einfach ein Taxi.

Fortbewegung

Am besten kommt man in der kleinen Stadt zu Fuß von A nach B. Die Entfernung sind nicht besonders groß und manche Gegenden rufen gerade danach, per pedes entdeckt zu werden. Für Fahrten aus der Altstadt heraus, nimmt man besten sich am besten ein Taxi direkt von der Straße.Spaziergang durch Sancti Spiritus

Essen & Trinken

Sancti Spitirus ist nicht das einfachste Pflaster, um ein gutes und gleichzeitig günstiges Restaurant zu finden.

Taberna Yayabo

Bei rustikale Flair bietet die La Taverna am Fluss nicht nur Tapas und Hauptgerichte aller Art, sondern vor allem einen tollen Ausblick auf die Brücke Puente Yayabo direkt nebenan.

Zur La Taberna

Cafe Real

Das Cafe Real in der Calle Independecia bietet einfache Gerichte von Pizza über Burger.

Zum Cafe Real

Cafe El Colga’o

Dieses Café am Übergang von Calle Independecia zum Parque Serafín Sánchez ist eine reine Espressobar und macht den wohl besten Kaffee der Stadt.

Zum Café El Colga’a

Bars & Ausgehen

Sancti Spiritus hat ein wunderbar verträumtes Abendambiente. Wie in Santa Clara geht es vor allem lässig und entspannt zu. Wer auf der Suche nach Livemusik ist muss sich nur in den Straßen rund um den Parque Serafín Sánchez herumtreiben. Immer den Ohren nach!

Internet

Wer WLAN sucht, der wird auf dem Hauptplatz und im Parque Serafín Sánchez fündig. Voucher für Internet in Kuba gibt es in den Filialen von ETECSA. Oft bildet sich davor eine lange Schlange.

Hotel Tipps

Für alle die nicht auf einem Tagestour nach in Sancti Spiritus gekommen sind, bietet die Stadt paar gute Optionen zum übernachten. Dazu gehören das E Don Florencio, das E Plaza und das E Rijo.

Zum E Don Florencio

Zum E Plaza

Zum E Rijo

Übersicht von Hotels & Casas Particulares

Tagesausflug nach Sancti Spiritus

Ihr wollt gar nicht in Sancti Spiritus übernachten oder schafft es zeitlich gar nicht bei eurer Rundreise? Dann besucht die Stadt doch als Tagestrip von Santa Clara oder Trinidad aus. Richtig gelesen! Das beschauliche Spiritus befindet sich nur rund 90 Kilometer von Santa Clara mit dem Che Guevara Denkmal und ist sogar nur 70 Kilometer von Trinidad entfernt.

Unser Tipp: Es gibt eine Busverbindung von Viazul, bei der man morgens von Santa Clara nach Sancti Spiritus fahren kann und am Nachmittag wieder zurück. Perfekt um die Stadt auf eigene Faust zu erkunden.Hasta la Victoria Siempre

Passende Kuba Reiseführer

Nicht alle Reiseführer über Kuba bieten auch Tipps für die Geheimtipps wie Sancti Spiritus. Oft empfiehlt es sich ohnehin, ein Buch für das ganze Land zu kaufen, statt einzelne Stadtführer. In folgenden Reiseführern findet ihr gesonderte Reiseberichte über Sancti Spiritus.

Der Umfassende: DuMont Cuba

Der Reisebuchverlag DuMont macht mit ihrem Reiseführer Cuba sehr viel richtig. Der Guide ist umfassend, recht gut bebildert und übersichtlich. Wir haben auf einer längeren Kubareise damit gute Erfahrungen gemacht.. Auch die dazugehörige Landkarte ist super hilfreich.

Zum DuMont Reiseführer Cuba

Der Klassiker: Lonely Planet Kuba

Auch ziemlich breit aufgestellt ist der Lonely Planet Reiseführer Kuba. Er versorgt vor allem diejenigen, die ein bißchen günstiger durch Kuba reisen wollen mit dem ein oder anderen guten Tipp.

Zum Lonely Planet Kuba

Noch Fragen?

Ihr habt Fragen zu Sancti Spiritus, zu eurer Reiseplanung oder wart selbst schonmal da? Wir freuen uns auf eure Kommentare.

Beitrag teilen

Teilen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.