Dammam Sehenswürdigkeiten und Tipps
Inhaltsverzeichnis


Dammam in Saudi-Arabien steht im Schatten vieler beliebter Reiseziele der Golfregion wie Riad, Jeddah oder dem nahe gelegenen Bahrain und Doha. Und doch hat die Hafenstadt am Persischen Golf mehr zu bieten, als man vielleicht erwartet. Neben einer spektakulären Wüstenlandschaft, in welche sich die Stadt schon beim Landeanflug verwunschen einbettet, warten kulturelle Highlights und spannende Dammam Sehenswürdigkeiten.

Hier findest du alle Artikel über Saudi-Arabien im Überblick:

Lies alle unsere Saudi-Arabien Reiseberichte & Reisetipps
Saudi-Arabien Urlaub: Die besten Sehenswürdigkeiten und Tipps
Jeddah in Saudi-Arabien: Sehenswürdigkeiten & Tipps
Riad in Saudi-Arabien: Sehenswürdigkeiten & Tipps
Saudi-Arabien Visum: Anleitung zum Beantragen des Touristenvisums
Lies alle unsere Reiseberichte und Tipps für Reisen im Nahen Osten

Bezeichnend für die Geschichte von Dammam ist seine Lage nordwestlich des Inselstaates Bahrain, auf einer Landspitze, die sich in den persischen Golf hineinzieht.

Dammam: Eine Stadt gebaut auf Öl

Genau hier begann die Ölgeschichte Saudi-Arabiens zu Beginn des letzten Jahrhunderts. Nach Jahren unfruchtbarer Erkundungen wurde am 4. März 1938 an der mittlerweile berühmten Bohrstelle Dammam Nr.7 erstmals Öl im Land entdeckt – von den USA. So begann eine Partnerschaft zwischen den beiden Nationen.

Die ging sogar soweit, dass dem Stadtbild des modernen Dammam ein merkwürdig amerikanischer Flair innewohnt. Die Stadt ist in einem typischen amerikanischen Rastersystem mit durch Nummern gekennzeichneten Straßen angelegt und hat ganz nebenbei die meisten amerikanischer Fast-Food-Restaurants im ganzen Land.Sonnenuntergang an der Corniche von Dammam in Saudi-Arabien

Ein Touristenvisum für Saudi-Arabien

Ende 2019 war es endlich soweit: Zum ersten Mal in der Geschichte wird ein Touristenvisum für Saudi Arabien ausgestellt. Es ermöglicht Reisenden aus über 50 Ländern die Einreise zu touristischen Zwecken.

Die Anweisung kam von ganz oben. Der saudische Kronprinz Mohammed bin Salman hatte es sich zur persönlichen Aufgabe gemacht, Saudi-Arabien für den Tourismus zu öffnen. Seine Saudi Vision 2030 ist ein Vorhaben, das hohe Wellen schlägt.

Saudi-Arabien Visum: Anleitung zum Beantragen des Touristenvisums

Für Dammam bedeutet das vor allem eines: Dass es sich, wie das schöne Jeddah und das quirlige Riad, auf eine rosige Zukunft voller Touristen vorbereitet.

Dammam Sehenswürdigkeiten & Highlights

Was aber sind die besten Dammam Sehenswürdigkeiten? Welche Highlights sollte man auf einem Stopover in Dammam nicht verpassen und wie kommt man in der Stadt zurecht?

In diesem Dammam Reiseführer erzählen wir dir alles, was du vor einer Reise nach Dammam wissen musst. Wir geben einen ersten Überblick über die besten Dammam Highlights und zeigen die besten Ecken und Stadtteile.

Wir verraten dir, wie du von A nach B kommst und geben Reisetipps für Dammam zur besten Anreise, guten Restaurants und Hotels in Dammam und viele andere Infos und Wissenswertes. Obendrauf gibt es wie immer unsere ganz persönlichen Geheimtipps und Insider-Tipps.

Navigieren kannst du dich ganz einfach über das Inhaltsverzeichnis auf der linken Seite.

Tarout Island

Die Insel Tārūt (arabisch: جزيرة تاروت) ist eine Insel im Persischen Golf. Sie ist rund sechs Kilometer vom Stadtteil Al Qatif an der Küste entfernt, durch zwei Dämme mit dem Festland verbunden, und nach Qeshm Island im Iran die längste Insel im Persischen Golf.

Während man hier gut mit einem Uber oder Careem hinkommt, lohnt sich ein Besuch vor allem wegen der vielen engen Gassen, in denen man sich wunderbar verlieren kann. Viele der traditionellen Häuser sind noch heute zu bewundern.

Das Highlight von Tarout Island ist aber etwas anders: das Tarout Castle.

Infos
Auf der Karte zeigen

Tarout Castle

Das Tarout Castle (arabisch: قلعة تاروت‎) ist eine der Dammam Sehenswürdigkeiten, die man nicht auslassen sollte. Die Burg liegt im Zentrum von Tarout Island und am Rande des Dorfes Al Deyrah. Sie wurde in der Zeit von 1515 bis 1521 erbaut und steht noch bis heute, auch wenn sie etwas angeschlagen wirkt und eine Restaurierung dringend benötigt ist.

Witzigerweise weiß bis heute niemand, ob die Einheimischen das Tarout Castle erbaut haben, um sich vor den Portugiesen zu schützen oder die Portugiesen, um sich vor den Türken zu schützen. Forscher und Archäologen sind sich in dieser Frage bis heute nicht einig.

Der Lehmbau sieht dem schönen Turks Castle in Jizan/Dschaizan im Südwesten der arabischen Halbinsel ähnlich. Er besteht aus vier Türmen und einem rechteckigen Innenhof mit einem zentralen Tiefbrunnen.

Archäologisches Material das von historischer Bedeutung ist und im Tarout Castle entdeckt wurde, wird mittlerweile im Dammam Regional Museum ausgestellt. Darunter auch eine Kanone aus dem 16. Jahrhundert.

Infos
Auf der Karte zeigen

Dammam Insidertipps:
Unbedingt die Straße hinter dem Tarout Castle hoch spazieren. Hier findet man noch das urige Tarout. Das Viertel wirkt an manchen Ecken wie ein Neubaubezirk, an anderen aber wie ein uraltes Wohnviertel, das in der Zeit stehengeblieben zu sein scheint.

Tipp zur Anreise nach Tarout Island:
Falls der Taxi-, Careem- oder Uber-Fahrer angibt, die Burg nicht zu kennen, einfach ein Foto auf dem Handy zeigen.

Marjan Island

Marjan Island (arabisch جزيرة المرجان) ist eine künstliche Insel, die durch einen Damm mit Dammam verbunden ist. Die winzige Insel wird auch Coral Island genannt, wartet mit einem schönen Park, gemütlichen Grünflächen und Kinderspielplätzen auf und ist ein kleiner Ruhepol zum hektischen Treiben der Stadt.

Das große Attraktion der runden Insel ist ein Turm in ihrer Mitte, der sich schneckenartig nach oben dreht und sich damit als nächster Instaspot bewirbt.Zu unseren liebsten Sehenswürdigkeiten in Dammam zählt Marjan Island

Von hier hat man einen schönen Ausblick auf die Küste und die Boote an der Corniche. Manche von ihnen bieten Fahrten zur Marjan Island an, die eine Mahlzeit an Bord beinhalten. Man kommt auch aber ohne Probleme mit dem Taxi und den Ride- Sharing-Alternativen hin und auch wieder weg.

Marjan Island war eine unserer Favoriten unter den Dammam Sehenswürdigkeiten, weil man mit hier mit etwas Abstand auf die Stadt blicken kann.

Infos
Auf der Karte zeigen

Dammam Insidertipps:
Am besten nachmittags nach Marjan Island kommen. Dann, wenn die Sonne nicht mehr ganz so knallt.

Dammam Corniche

Apropos Corniche, die Corniche ist vor allem zur Blauen Stunde der angesagte Hotspot unter den Einheimischen. Die von Palmen gesäumte Dammam Corniche verläuft von Aziziah Beach bis Tarot Island.

An der langen Promenade tummelt sich Groß und Klein. Ganze Großfamilien sitzen auf den weitläufigen Rasenflächen entlang des Meeres, während sich die Jugend unter der Absperrung hindurch zu den Felsen am Wasser mogelt – für die Extraportion Romantik.

Fun Fact: Besonders ins Auge fiel uns eine Hüpfburg in der Form der sinkenden Titanic. Da haben wir ihn wieder, den Amerika-Bezug.

Dammam Tipps:
Am besten die Stunde vor Sonnenuntergang an der Corniche verbringen.

Infos
Auf der Karte zeigenDie Dammam Corniche gehört zu den Lieblingsorten aller Einheimischen

Heritage Village

Das hoch aufragende Heritage Village fällt bei der Erkundung der Stadt sofort ins Auge. Es ist die Heimat vieler Artefakte und historischer Gegenständen, die von Herrn Saad AlBalahi gesammelt und sorgfältig in der fünfstöckigen Festung platziert wurden.

Das ist der perfekte Ort, um sich der Kultur Saudi-Arabiens zu nähern. Die Räume sind bepackt mit mit interessanten Überresten der arabischen Kultur wie alten Fotografien, königlichem Schmuck, unzähligen alten Waffen und einer Sammlung von Geldscheinen, die sich sehen lassen kann.

Noch besser aber ist die Begrüßung. Denn in der Eingangshalle wird man von traditionell gekleideten Kellnern begrüßt und zu klebrigen Datteln, einem schnell im Ofen gebackenem Flachbrot und einem traditionell zubereiteten saudischen Kaffee eingeladen.

Eine saudische Lektion gibt es obendrauf: Denn der Kaffee wird erst nicht mehr nachgeschenkt, wenn man mit der zierlichen Tasse drei Mal hin und her wackelt. Ist das nicht eine schöne Tradition?

“Remember to shake you cup three times when you’ve had enough, or the coffee will keep on coming.“

Infos
Öffnungszeiten: 12:00 – 00:00 Uhr
Zur Website
Auf der Karte zeigen

Frisches Brot im Heritage Village

King Abdul Aziz Sea Port

Der Dammam Port heißt offiziell King Abdul Aziz Sea Port undist der größte Hafen im Persischen Golf. Nach dem Jeddah Islamic Port ist er sogar der zweitgrößte Hafen im Nahen Osten und in Norden von Afrika.

Das geschäftige Treiben des 19.000 Hektar großen Hafen von Dammam mit seinen riesigen Kränen ist vom Alshati District Plaza & Promenade direkt am Meer gut zu beobachten.

Der Dammam Port gilt als das Haupttor, über das Fracht aus aller Welt die östlichen und zentralen Provinzen des Königreichs Saudi-Arabien erreicht. Vor allem ist der König Abdul Aziz Port ein wichtiges Exportzentrum für das wichtigste Exportgut des Landes: Öl.

Infos
Auf der Karte zeigen

Dammam Sign

Der große Dammam Schriftzug an der Corniche gehört zu den neueren Dammam Sehenswürdigkeiten und ist unter Einheimischen und Touristen gleichermaßen ein beliebtes Foto- und Selfie-Motiv. Er ist vielleicht nicht gerade ein absolutes Dammam Highlight, aber sicher einen Stopp wert.

Dammam Insidertipps:
Am besten nach Sonnenuntergang kommen. Dann leuchtet beides, der Himmel und der große Schriftzug.Die berühmteste Sehenswürdigkeit in Dammam ist das Dammam Sign

Share Al-Hob Traditional Market (Love Market)

Wer authentische saudische Produkte sucht, wird im traditionellen Share Al-Hob Traditional Market fündig. Die Händler dieses überdachten Souks verkaufen farbenfrohe Produkte von Gold und Schmuck bis hin zu Kleidung und Parfüms. Auch essen kann man auf dem Markt ganz gut.

Wieso der Markt auch Love Market genannt wird, erschließt sich dem Besucher nicht sofort. Vielleicht liegt es ja an einer gewissen anderen Warengruppe, die man hier besonders häufig findet. Nämlich Abayas, Schuhe, Brautschmuck, Brautkleider und Damenunterwäsche.

Infos
Auf der Karte zeigen

King Abdulaziz Center for World Culture

Das King Abdulaziz Center ist ein kulturelles Zentrum in der Stadt Dhahran. Die Bibliothek ist frei zugänglich, erstreckt sich über vier Etagen und beherbergt mehr als 240.000 Bände und Hörbücher in Arabisch und Englisch. Man findet hier außerdem ein Kino, ein Theater und ein Museum, in dem auch Führungen angeboten werden.

Infos
Öffnungszeiten: Montag bis Mittwoch 9:00-21:00 Uhr, Donnerstag 9:00-22:00 Uhr, Freitag 13:00-22:00, Samstag 9:00-21:00 Uhr
Zur Website
Auf der Karte zeigen

Dammam Regional Museum

Das Dammam Regional Museum liegt direkt an der Seafront und zeigt in sechs Hallen die Geschichte der Region von prähistorischen Zeit bis heute. Denn zu den Exponaten zählen sogar Steinzeitfunde.

Infos
Öffnungszeiten: Samstag bis Mittwoch 08:00-12:00 Uhr & 16:00-19:00 Uhr
Auf der Karte zeigen

Saudi Flagpole

Dammam hat den höchsten Fahnenmast des Königreichs. Er ist 60 Meter hoch und von vielen Orten in der Stadt zu sehen.

Airport Dammam

Ein echter Blickfang ist die Airport Moschee direkt vor dem Terminal am Flughafen Dammam. Ob es wohl überhaupt irgendwo eine noch größere Flughafen-Moschee gibt? Eure Vorschläge bitte in die Kommentare!

Andere Dammam Highlights

Es gibt natürlich noch viele weitere Dammam Highlights und Sehenswürdigkeiten, die wir uns bis jetzt selbst noch nicht angeschaut haben. Wir wollen euch die Highlights dennoch nicht vorenthalten.

  • King Fahd Park:
    Größter Park in Saudi-Arabien mit Wasserfällen, vielen Vogelarten und einem Amusement Park mit Fahrgeschäften – ein beliebtes Highlight bei vielen Einheimischen.
  • Al Khobar Corniche:
    Die neue Corniche südlich der Innenstadt ist vor allem abends sehr beliebt.
  • Half Moon Bay:
    Der beliebteste Halbmond-Strand bietet weißen Sand und das vorgelagerte Riff soll gut zum Tauchen sein.
  • Muraikabat Mountain Park:
    Eine große und bei Locals sehr beliebte Parkanlage zum Chillen, Picknicken, um mit dem Hund Gasse zum gehen und und und.
  • King Fahd Causeway:
    Die 28 km lange Brücke verbindet Saudi-Arabien mit dem Königreich Bahrain.

Hoteltipps für Dammam

Dammam Hotel Tipps

Ihr sucht Hotel Tipps für Dammam in Saudi-Arabien? Wir haben einige gute Unterkünfte und Dammam Hotels für euch zusammengestellt. Die Hotelszene verändert sich derzeit von Jahr zu Jahr. Vor allem die internationalen Hotelketten eröffnen immer neue Häuser und Prestigehotels.

Unsere Unterkunftsempfehlungen: Hier sind ein paar ausgewählte Unterkünfte und Dammam Hotels, die wir empfehlen können.

Günstige Optionen:

Mittlere Preisklasse:

Mehr Komfort:

Weitere Empfehlungen für Unterkünfte und Saudi-Arabien Hotel Tipps liefert unser Guide für den Saudi-Arabien Urlaub.Frische Minze für den Tee

Essen in Dammam

Saudisches Essen ist auf der einen Seite etwas sehr eigenes, auf der anderen hat die Küche vieler Nachbarländer die Saudische Küche maßgebend beeinflusst.

In der Stadt in der Ostprovinz kommen viele Kulturen zusammen. Entsprechend vielfältig ist die Küche, die besonders reich an Einflüssen aus dem Jemen, dem Libanon, aus Syrien, der Türkei, Pakistan und den Philippinen ist.

Alkohol in Saudi-Arabien

Alkohol ist in Saudi-Arabien verboten. Daher findet man in der Stadt keine Bars oder Pubs. Es gibt jedoch mehrere Cafés und Saftläden, in denen sowas wie Mocktails serviert werden. Alkoholfreies Bier in Flaschen ist auch in den meisten Geschäften erhältlich, unter anderem von der Hamburger Brauerei Holsten.

Saudi-Arabien Essen – 12 saudische Speisen, die du unbedingt probieren solltest:

  • Hashi (Baby-Kamel)
  • Kabsa (Fleisch mit Reis)
  • Sfafid Allusch (Lammspieße)
  • Hühnercouscous
  • Tahina (Fisch in Sesamsoße)
  • Kirchererbsenpüree
  • Falafel (frittierte Bällchen aus pürierten Kichererbsen oder Bohnen)
  • Tabuleh (Salat)
  • Aijet Baidat (frittierte Eier)
  • Kultra (Lamm oder Geflügel auf dem Grill gebraten
  • Meze (Viele kleine Gerichte)
  • Maqluba (Eine Art von Pilaw mit vielen Gewürzen)

Mehr Infos über saudisches Essen bietet unser Guide für den Saudi-Arabien Urlaub.

Cafés & Restaurants in Dammam

Wie in anderen saudischen Städten wie Jeddah und Riad ist es nicht so einfach, gute Restaurants in Dammam zu finden. Viele Restauranttipps für Dammam aus dem Internet und den gängigen Apps sind oft zu wenig zielführend oder sehr touristisch.

Auch haben die Saudis in den Metropolen ein Faible für europäisches und US-amerikanisches Essen. Wer Burgern, Pizza und Steaks aus dem Weg gehen will, tut sich teilweise wirklich schwer.

Damit es euch nicht so ergeht, sind hier hier unsere persönlichen Lieblinge und Highlights unter den Cafés und Restaurants in Dammam, Saudi-Arabien:

Abu Nawas Restaurant

Abu Nawas ist eine sehr beliebte Restaurantkette, die fast alles serviert, was die saudische Küche hergibt. Es gibt traditionelle regionale Gerichten und kleinere Snacks wie Suppen, Sandwiches, Desserts und Gebäck. Besonders beliebt sind die frischen Fruchtsäfte.

Unsere Empfehlung: Labneh, Wine Leaves, Tabuleh, Mixed Grill Platte (Lamm und Reshmi Kebab) und Broasted Chicken, die Spezialität des Hauses.

Öffnungszeiten:
Montag bis Samstag 12:30-01:00 Uhr; Freitag 12:30-00:00 UhrTabouleh im Abu Nawas Restaurant in Dammam

Heritage Village

Das Heritage Village haben wir schon als Dammam Sehenswürdigkeit vorgestellt. Hier kommt es nochmal als Restaurant-Tipp. Das Restaurant in diesem urigen Haus serviert traditionelle saudische Speisen, die frisch zubereitet werden. Nicht verpassen sollte man nach dem Essen das Museum in der 2. Etage, ein echtes Highlight und sogar umsonst.

Öffnungszeiten:
12:00 – 00:00 Uhr

Al-Seef Café

Sehr modernes und nicht konservatives Café und Shisha Bar in einen. Hier sitzen Frauen unverschleiert. Es gibt eine unheimliche Auswahl an Shisha-Tabak und dazu wahlweise Green Tea oder Red Tea.

Es gibt mehrere Filialen des Al-Seef Café, sowohl als Family Bar-Ausgabe für Familien, als auch eine Filiale nur für Männer.

Shopping in Dammam

Shopping gehört für die Saudis zum täglichen Leben. Das gilt vor allem für die Großstädte wie auch Riad und Dschidda. Entsprechend viele Shopping Malls gibt es in der Stadt, aber auch traditionelle Märkte.

Share Al-Hob Traditional Market:

Dieser traditionelle Markt bietet viele verschiedene Stände.

Mall of Dhahran:

Dieses riesige Einkaufszentrum bietet alles, was ein begeisterter Käufer sich nur wünschen kann. Es bietet eine große Auswahl der weltweit führenden Marken sowie Bücher, Sport- und Freizeitgeräte, Einrichtungsgegenstände und Unterhaltung. Es gibt auch unzählige Möglichkeiten für Essen und Erfrischungen, um einen Einkaufstag abzubrechen.

Central Vegetable Market:

Besuchen Sie für ein authentisches Einkaufserlebnis vor Ort unbedingt den zentralen Gemüsemarkt. Mit mehr als 1.100 Geschäften und Ständen, an denen frisches Obst, Gemüse und Fleisch sowie Lebensmittelgroßhandel verkauft werden. Hier finden Sie die besten und frischesten Produkte zu den besten Preisen.

Weitere Shopping Malls:

Es gibt eine ganze Reihe von westlichen Shopping Malls. Die meisten davon liegen an der Corniche.

  • Marina Mall
  • Othaim Mall
  • AlShate’a Mall
  • Ibn Khaldoun Mall

Die beste Reisezeit für Dammam liegt außerhalb der gängigen Sommermonate

Beste Reisezeit für Dammam

Wer für die Reise nach Dammam einfach nur gutes Wetter will, der kann sich an die Monate Januar, Februar, März, April, Mai, Oktober, November und Dezember halten.

Die wärmsten Monate sind Juni, Juli und August mit bis zu 42°C. Den Sommer sollte man also besser umgehen.

Der Januar ist mit 22°C Maximaltemperatur ideal. Wärmer wird es von Februar bis April, wenn es zwischen 24°C und 32°C warm wird.

Wann ist also die beste Reisezeit für Dammam?

Die beste Reisezeit für Dammam in Saudi-Arabien sind demnach die Monate von November bis März, da in dieser Zeit das Klima der Stadt angenehm kühl bleibt.

Wieviel Zeit braucht man für Dammam in Saudi-Arabien?

Wir empfehlen mindestens 2 Tage in Dammam zu verbringen. Die Stadt ist größer, als man denkt und nicht selten machen einem die Gebetszeiten einen Strich durch die Sightseeing-Rechnung.

Oft sind viele Dammam Sehenswürdigkeiten, aber auch Souks und Shopping Malls komplett geschlossen und man tut sich als Tourist schwer, bei den gebetsbedingten Öffnungszeiten durchzublicken. Der Tagesablauf ist dementsprechend schwer zu planen.

Unsere Empfehlung für die Reisedauer: Besser ist es, man bringt 3 Tage für Dammam mit auf eine Saudi-Arabien Reise.

Dammam Reisetipps

Wie immer geben wir euch die besten Dammam Tipps, Infos und Geheimtipps für Saudi-Arabien Reisen und euren Trip nach Dammam.Taxi, Uber und Careem bringen einen einfach durch Dammam

Anreise nach Dammam

Der riesige Dammam Airport, King Fahd International Airport (DMM), liegt 50 km vom Stadtzentrum entfernt, buchstäblich mitten in der Wüste. Also nicht wundern, wenn man beim Landeanflug Sanddünen, Kamele und Beduinenzelte sehen kann.

Von Deutschland, Österreich und der Schweiz gibt es viele gute Flugverbindungen zum Dammam Airport, dem King Fahd International Airport.

Wer ein Direktflug nach Dammam sucht, hat je nach Abflughafen in Europa allerdings kaum Optionen. Aus Deutschland fliegt die deutsche Lufthansa (LH) nonstop. Mit Saudia (Saudi Arabian Airlines, SV), der nationalen Fluggesellschaft von Saudi-Arabien muss man den Umweg über Jeddah, Riad oder Kuwait Stadt in Kauf nehmen.

Mit Stopover nach Saudi-Arabien

Umsteigeverbindungen zum Dammam Airport bieten hingegen viele Airlines an. Dazu zählen Turkish Airlines (TK) und Pegasus Airlines (PC) via Istanbul in der Türkei, Emirates (EK) via Dubai in den Vereinigten Arabischen Emiraten, Etihad (EY) via Abu Dhabi in den VAE, KLM (KL) via Amsterdam in den Niederlanden, Egypt Air (MS) via Kairo in Ägypten und Middle East Airlines (ME) via Beirut im Libanon.

Saudi-Arabien und Oman auf einer Reise?

Auch verrücktere Routen nach Dammam bieten sich an und ermöglichen so die Saudi-Arabien Reise mit einer Reise in ein zweites Land zu verbinden. So ist die Anreise nach Dammam auch mit Ethiopian Airlines (ET) über Addis Abeba in Äthiopien möglich. Gute Alternativen bestehen auch mit Oman Air (WY) via Muscat im Oman, mit Gulf Air (GF) über Manama in Bahrain oder Kuwait Airways (KU) über Kuwait Stadt.

Der Kombinationsmöglichkeiten für die Anreise nach Dammam sind nahezu keine Grenzen gesetzt.

Vom Dammam Flughafen in die Stadt

Der Flughafen Dammam (DMM) ist nach dem ehemaligen König von Saudi-Arabien, Fahd bin Abdulaziz Al Saud, benannt. Der Airport heißt offiziell King Fahd International Airport und liegt 20 Kilometer nordwestlich der Stadt mitten in der Wüste.

Folgende Möglichkeiten gibt es, um vom Flughafen in die Stadt zu kommen.

Mit dem Bus vom Dammam Flughafen in die Stadt:

Das nationale Verkehrsunternehmen SAPTCO betreibt Busse vom Dammam Flughafen in die Innenstadt, die etwa 45 Minuten benötigen.

Hinweis: Die Buslinie vom Flughafen deckt nur die Strecke zum SAPTCO-Büro des Distrikts 91 ab, das sich in der Stadt befindet.

Mit dem Bus vom Dammam Flughafen in die Stadt zu fahren ist daher nicht unbedingt die beste, aber sicher die einfachste Option.

Wie sind die Abfahrtszeiten am Dammam Flughafen?
08:00 Uhr, 11:00 Uhr, 14:00 Uhr, 17:00 Uhr, 20:00 Uhr, 23:00 Uhr, 02:00 Uhr.

Wieviel kostet der Bus nach Dammam?
Eine einzelne Fahrt kostet SAR 21.

Wo kauft man das Busticket?
Tickets werden im Bus beim Fahrer verkauft.Careem-Infopoint in Dammam am Flughafen

Mit dem Taxi vom Dammam Airport in die Stadt:

Der bessere Weg um vom Airport in die Stadt zu kommen ist das Taxi. In nur 30 Minuten ist man für rund SR50 im Stadtzentrum.

Tipp: Am besten die Adresse des Hotels auf Arabisch aufschreiben lassen oder am Handy parat haben.

Wo bekommt man ein Taxi?
In der Ankunftshalle findet man mehrere Taxiunternehmen, z.B. London Taxi (+966 92 0010068) oder Samara (+966 92 0002854).

Was kostet ein Taxi nach Dammam?
Der geschätzte Fahrpreis vom Dammam Flughafen in die Innenstadt beträgt ca. 100 SAR. Besser ist, man handelt den Fahrpreis vorher aus. Eine Taxifahrt nach Al-Khobar sollte etwa SAR 115,00 kosten, ein Taxi nach Dammam West etwa SAR 85,00.

Mit Ridesharing vom Dammam Airport in die Stadt:

Uber, Bolt und Careem kann man am Flughafen Dammam DMM ebenfalls nutzen.

Mit Hotel Shuttle vom Dammam Flughafen in die Stadt:

Viele Hotels bieten einen Shuttleservice zum und vom Flughafen an. Einfach nach der Verfügbarkeit fragen.

Mit dem Mietwagen vom Dammam Airport in die Stadt:

Direkt am Flughafen ein Auto zu mieten ist der beste Weg, um sich in Dammam und Saudi-Arabien im Allgemeinen fortzubewegen.

Seit dem 24. Juni 2018 ist außerdem das Fahrverbot für Frauen aufgehoben. Frauen dürfen seither sowohl Auto fahren als auch ein Auto mieten.

Am Airport sind viele Autovermietungen ansässig. Die Schalter befinden sich direkt bei der Ankunft.Auto mieten im Saudi Arabien Urlaub

Diese Autovermietungen gibt es am Dammam Airport:
Al Rehili, STRAC, Enterprise, Theeb Rental Car, Key Car Rental, Hanco, Bin Hadi, Alwefaq, Thrifty, Hertz, Avis, Budget, Best Rent a Car, Car 4 Hire, Sixt, Abu Diyab.

Wo leiht man einen Mietwagen in Dammam?

Wir empfehlen die Buchung über die deutsche Onlineplattform billiger-mietwagen. Hier kann man sicher sein, nicht übers Ohr gehauen zu werden, auch was die richtige Versicherung angeht. Billiger geht es, wie der Name schon sagt ohnehin nicht.

Zum Mietwagenpreisvergleich

Mit dem Zug nach Dammam

Es gibt Zugverbindung von Dammam nach Riyadh und zurück. Angeboten wird sie von der SRO (Saudi Railways Organization). Die 449 Kilometer lange Strecke führt in 3:30 Stunden von Riad über Abqaiq und Hofuf nach Dammam.

Fortbewegung in Dammam

Der öffentliche Verkehr ist nicht besonders gut. die Stadt lässt sich am einfachsten mit dem Auto erkunden. Taxis dominieren den Markt und werden nur von Uber, Careem und Bolt überholt.

Dammam verfügt nicht über ein umfangreiches öffentliches Verkehrssystem und die Stadt lässt sich am einfachsten mit dem Auto erkunden.

Taxi fahren in Dammam

Es gibt viele Taxis und Dubbabs, die von der Straße abgeholt oder telefonisch im Voraus gebucht werden können. Taxis berechnen 10-20 SR für Fahrten innerhalb der Stadt. Diese bieten das beste Transportmittel für diejenigen, die kein Auto mieten möchten. Alleinstehende Frauen, die alleine reisen, sollten es vermeiden, alleine ein Taxi zu nehmen.

Uber, Careem & Bolt in Dammam

Das beste Fortbewegungsmittel und unserer Meinung die bessere Alternative zum Taxifahren sind die Ride-Sharing-Apps Uber, Careem und Bolt. Alle drei sind immer günstiger als ein Taxi und man kann die Fahrt direkt über das Smartphone bestellen.

So übergeht man jegliche Sprachbarrieren, denn die Zieleingabe und die Abrechnung gehen beide einfach über die App. Einfacher kann Reisen in fremden Ländern wie Saudi-Arabien nicht sein.

Mietwagen in Dammam

Eine Alternative zum Fahren mit Uber und Careem ist es, sich selbst ein Auto zu mieten. Es ist relativ einfach, in Dammam ein Auto zu mieten. Eine Reihe bekannter internationaler Autovermietungen befinden sich am Flughafen und in der Innenstadt.

Gute Anbieter von Mietwagen in Damman und ganz Saudi-Arabien sind Avis, Budget, Alwefaq, Hertz, Enterprise, Theeb, Abu Diyab und Lumi.

Wo leiht man einen Mietwagen in Dammam?

Wir empfehlen die Website billiger-mietwagen, wo die Preise aller Anbieter miteinander verglichen werden.

Zum MietwagenpreisvergleichIm Taxi durch Dammam

Busse fahren in Dammam

Öffentliche Busse stehen zur Verfügung, werden jedoch hauptsächlich von ausländischen Arbeitnehmern innerhalb der Stadt genutzt.

Wie in Saudi-Arabien üblich, besitzen die Busse einen abgeschirmten Teil für weibliche Fahrgäste.

Dammam Metro

Dammam Metro ist ein geplantes U-Bahn-System für die ganze Metropolregion. Das Projekt wird auf 60 Mrd. SAR (etwa 16 Mrd. USD) geschätzt und soll bis 2021 abgeschlossen sein.

Die Metro soll zwei Linien bekommen. Die erste Linie verbindet Tarout Island über Qatif, Dammam und Dhahran mit dem King Fahd Causeway. Die zweite Linie verbindet die King Fahd Road in Dammam mit dem King Fahd International Airport.

Saudi-Arabien Reiseführer

Ihr sucht einen Reiseführer für Saudi-Arabien? Da habt ihr bisher Pech gehabt. Denn Literatur zum Königreich ist leider rar. Das wird sich aber ändern, sobald die Saudi Vision 2030 noch mehr Fahrt aufnimmt.

Der einzige deutsche Reiseführer für Saudi-Arabien kommt aus dem DuMont Verlag und inkludiert die gesamte Arabische Halbinsel mit Bahrain, Jemen, Kuwait, Oman, Qatar, Saudi-Arabien und den Vereinigten Arabischen Emiraten. Hier findet man viele Tipps zu den Highlights und Sehenswürdigkeiten der verschiedenen Länder.

Wer sich bei der Saudi-Arabien Reiseplanung etwas in die Kultur einlesen will, fährt mit dem Buch KulturSchock Islam aus dem Reise Know-How gut. Man lernt vieles über die Traditionen, die Alltagskultur und Verhaltensregeln der islamischen Welt.

Ausgewählte Reiseführer & Literatur für die Saudi-Arabien Reise:

Grafitti in Dammam

Infos zu Dammam

Hier noch Wissenswertes, Infos und Fakten zu Dammam, die wir euch nicht verheimlichen wollen.

Woher stammt der Name Dammam?

Die Herkunft des Namens “Dammam” ist umstritten. Einige sagen, es beziehe sich auf den Rythmus einer Trommel (in etwa also “Damdamah”), welche die Bewohner auf zurückkehrende Fischerbitte aufmerksam machte. Andere sagen, der Name komme vom arabischen Wort “dawwama”. Das bedeutet so viel wie Whirlpool und weist auf einen Ort im Meer hin, den die Dhows meiden sollten.

Wie konservativ ist Dammam?

Die Stadt ist weniger konservativ als Riad, zumindest was die Kleidung der Männer angeht. Während deutlich weniger Männer mit der traditionellen Kopfbedeckung tragen, sieht man alle Frauen in Ganzkörperverschleierung.

Hat man Kontakt mit Einheimischen?

Die Stadt hat unserer Erfahrung nach die offensten Einheimischen. Wir wurden häufig auf der Straße oder an der Corniche angesprochen.

Wie groß ist Dammam?

Dammam ist viel größer als man denkt. Noch in den 1980er Jahren war Dammam eine eigene Stadt, lag jedoch so nah an al-Chubar und Dhahran, dass alle zu einer Stadt namens Dammam Area verschmolzen.

War Dammam schon immer so groß?

Nein, vor dem Fund des Erdöls 1938 war Dammam ein unbedeutendes Fischerdorf. Heute liegt in der Provinz ein Viertel der Welterdölreserven.

Mehr Dammam & Saudi-Arabien Tipps

Mehr Tipps für Reisen in Saudi-Arabien und anderen Ländern gesucht? Auf Travellers Archive findet ihr jede Menge Reisetipps und Reiseberichte.

Alles, was ihr für die Planung einer Reise nach Saudi-Arabien wissen müsst, erfahrt ihr in unserem Reiseführer für den Saudi-Arabien Urlaub. Von wichtigen Verhaltensregeln, über Tipps zum Beantragen des Saudi Arabien Visums bis zu den Themen Gesundheit, Sicherheit und Kosten vor Ort.

Beitrag teilen

Teilen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.