Türkei Reiseblog

Türkei Reiseblog: Unsere Reisetipps und Highlights

Wer die Türkei bisher nur als typisches Strand-Reiseziel kennengelernt hat, der hat was verpasst. Denn nicht nur ein Städtetrip nach Istanbul ist ein echtes Highlight, auch ein Besuch der hübschen Stadt Ankara oder gar eine Zugfahrt quer durch das Land bis an die Grenze zum Iran zeigen die Türkei noch einmal aus einem ganz anderen Winkel.

In unserem Türkei Reiseblog stellen wir euch die schönsten Sehenswürdigkeiten des Landes vor und geben euch wertvolle Tipps für Strandurlaub, Roadtrips und Reisen in das absolute Hinterland.

Unsere Tipps im Türkei Reiseblog im Überblick:
Die besten Reisetipps für eure Türkei-Reise
Diese 11 Gerichte der türkischen Küche solltest du probieren

Wo ist es in der Türkei am schönsten?

Wenn ihr auf der Suche nach dem perfekten Strandurlaub seid, dann solltet ihr die Türkische Ägäis besuchen. Besonders Bodrum ist ein Highlight und nicht nur für seine tollen Strände, sondern auch für sein Nachtleben bekannt. Antalya ist für seine geschichtsträchtige Allstadt bekannt und beliebt. Neben dem Bummeln durch die schöne Stadt, könnt ihr euch hier an einem der langen Sandstrände erholen.

Sucht ihr etwas mehr Trubel und Sehenswürdigkeiten, dann solltet ihr Istanbul besuchen. Dies ist die einzige Stadt in der Welt, welche sich über zwei Kontinente erstreckt. Hier warten beeindruckende Moscheen, Grabmäler, schöne Brücken und entspannte Parks auf euch.

Ankara ist nicht nur die Hauptstadt der Türkei, sondern beherbergt eine Fülle an Kunst und Kultur. Hier findet ihr z.B. die Staatsoper, viele Theater oder das Sinfonieorchester. Oberhalb der Stadt liegt das riesige Mausoleum Kemal Atatürks. Es ist definitiv ein Highlight, durch die vielen engen Gassen zu wandern und die ehrwürdige Altstadt zu entdecken. Die Schwarzmeerküste im Norden der Türkei ist besonders schön, da sie vom Massentourismus (noch) verschont geblieben ist. Hier findet ihr schöne leere Strände, urige Städte und bezaubernde Berglandschaften.

Wo kann man in der Türkei Urlaub machen?

Für einen entspannten Sommerurlaub ist die Türkei das Reiseziel schlechthin! Hier erwarten euch nicht nur traumhafte Strände und ein türkis blaues Meer, sondern auch aufregende Metropolen. Die Türkische Riviera ist wohl das beliebteste Urlaubsziel. Das mag wohl daran liegen, dass die südliche Küste der Türkei sehr vielfältig ist. Hinzu kommt, dass die Mittelmeerküste relativ günstig ist. Zu der Region gehören Alanya, Antalya, Side, Beleg und Kemer. Hier findet ihr neben tollen Stränden und grünen Wäldern, eine tolle Berglandschaft und viele antike Ortschaften.
Auch die Türkische Ägäis ist ideal für einen Strandurlaub. Das Gebiet liegt im Westen der Türkei und ist gezeichnet von weiten Sandstränden, glasklarem Wasser und vielen Freizeitangeboten für Jung und Alt.

Ist die Türkei ein sicheres Reiseland?

Grundsätzlich ist die Türkei ein sicheres Reiseland und Touristen werden herzlich empfangen. Gerade in den beliebten Touristenorten ist von den politischen Spannungen nichts zu spüren. Die Sicherheitsvorkehrungen sind in den touristischen Gebieten sehr hoch, vermeiden sollte man allerdings Demonstrationen oder große Menschenansammlungen. Da seit dem Sommer 2015 die Zahl von Anschlägen in der Türkei gestiegen ist, besteht zu jeder Zeit im gesamten Land ein erhöhtes Risiko von Terroranschlägen.
Ihr solltet nicht in das Grenzgebiet der Türkei zu Syrien und Irak reisen. Ebenfalls solltet ihr auf regierungskritische Aussagen verzichten oder im Internet aktiv solche von euch geben. Die Gewaltkriminalität ist in der Türkei nicht sehr ausgeprägt. In Istanbul und anderen großen Städten solltet ihr auf eure Wertsachen achten, da Taschendiebe unterwegs sein könnten. In abgelegenen Ortschaften empfiehlt es sich, am Abend nicht unbedingt allein unterwegs sein.

Wann ist die beste Reisezeit für die Türkei?

Das Klima unterscheidet sich regional sehr stark in der Türkei. Dazu tragen unter anderem die enormen Höhenunterschiede bei. Entlang des Schwarzen Meeres herrscht ein maritim-ozeanisches Klima, welches durch viele Niederschläge und gemäßigte Temperaturen gezeichnet ist. Die beliebte Türkische Ägäis ist von einem subtropischen Klima geprägt. Hier klettern die Temperaturen im Sommer bis auf 30 Grad hoch, die Winter sind mild.
Das Landesinnere weist ein kontinentales Klima auf sprich, die Sommer sind heiß und trocken, die Winter kalt und schneereich.
Ein Badeurlaub am Mittelmeer oder an der türkischen Ägäis bietet sich vor allem zwischen Mai und September an. Die Schwarzmeerküste solltet ihr zwischen April und September besuchen. Ein Städtetrip nach Istanbul macht im Frühjahr oder Herbst Sinn, da die Sommermonate sehr heiß werden können. Möchtet ihr in der Türkei Wandern gehen, dann solltet ihr den Trip zwischen Juni und September planen. Im Herbst/Winter kann es im Gebirge zu vermehrtem Niederschlag und Schneefall kommen.

Wie teuer ist ein Urlaub in der Türkei?

In der Türkei könnt ihr für relativ wenig Geld Urlaub machen und bekommt eine Menge geboten. Die Türkei ist die perfekte Destination, wenn ihr auf All Inclusive Urlaub steht. Gerade deshalb ist das Land auch bei Familien sehr beliebt. Viele Hotels in den bekannten Urlaubsregionen bieten jeweils Pauschalreisen oder Preise mit eigener Anreise an. Die Preise sind, verglichen mit Deutschland, in der Türkei grundsätzlich niedriger. Durchschnittlich zahlt ihr für eine Nacht in einem 3 Sterne Hotel um die 40 Euro. Auch Restaurantbesuche kosten zum Teil um die Hälfte weniger als in Deutschland. Für einen Hin-und Rückflug nach Istanbul zahlt ihr pro Person ca. 100 Euro. Für eine 7 tägige preisgünstige Reise in die Türkei könnt ihr mit 500 bis 600 Euro rechnen. Viele Sehenswürdigkeiten könnt ihr kostenlos besuchen, ansonsten fallen die Eintrittspreise in der Türkei sehr gering aus.