Urlaub in Deutschland

Urlaub in Deutschland

Urlaub in Deutschland ist wieder im Trend – und das können wir absolut verstehen. Mal ehrlich: unser Land ist einfach toll. Wir haben die Nord- und die Ostsee im Norden, Berge im Süden und zwischendrin herrlich viele Wälder, Täler, Badeseen und wunderschöne Städte. Warum also immer so weit weg, wenn das Schöne manchmal direkt vor der Haustür stattfindet?

Auf unserer Seite Urlaub in Deutschland versorgen wir euch mit den besten Tipps und Highlights aus unserer Heimat. Wir verraten euch Insidertipps für unsere Lieblingsstädte und schicken euch in Speckgürtel, die ihr bisher sicher nicht kanntet.

Bereit für Urlaubsfeeling in unmittelbarer Nähe? Na dann mal los!

Was macht Urlaub in Deutschland so besonders?

Deutschland ist 357.386 km² groß und setzt sich aus 16 Bundesländern zusammen. Das Land ist in Sachen Flora, Fauna, Infrastruktur, Kultur, Geschichte und Bewohner sehr vielfältig und genau das macht Urlaub in Deutschland so besonders. Das Land bietet für jeden Etwas: Wer das Wandern und den Wintersport liebt, fährt in die Berge. Badenixen kommen aufgrund der Fülle an Seen und Flüssen auf ihre Kosten. Strandliebhaber planen ihren Urlaub im Norden Deutschlands. Jedes Bundesland bietet eine Fülle an kulinarischen Spezialitäten und man trifft auf die verschiedensten Dialekte und Klimabedingungen.

Wo ist Deutschland am schönsten?

Deutschland bietet eine Vielzahl an Möglichkeiten in Sachen Urlaub, doch nichts ist gegensätzlicher als die Berge und das Meer. Deshalb sind unsere persönlichen Favoriten Bayern und die Ostsee. Urlaub in Bayern kann extrem erholsam und aufregend zugleich sein. Bayern bietet eine Vielzahl toller Hotels mit Wellnessbereich an und auch die Familienhotels sind klasse für die Kleinsten. Bayern besticht durch seine großartige Natur und natürlich die Berge. Morgens wandern und nachmittags die Seele am See baumeln lassen, was gibt es Schöneres!
Die Ostsee wiederum lädt zu ausgiebigen Strandspaziergängen, langen Fahrradtouren und frischem Fisch mit Meerblick ein. Auch hier finden sich tolle Unterkünfte aller Art und gerade im Hochsommer lässt es sich dort besonders gut am Strand liegen. Unsere Lieblingstipps: Usedom & Nürnberg.

Was ist die beste Reisezeit für einen Deutschland Urlaub?

So vielfältig wie das Land, ist auch sein Wetter. Grundsätzlich ist es aber so, dass in ganz Deutschland ein gemäßigtes Klima herrscht. Durch die Nord- und Ostsee weist der Norden Deutschlands ein maritimes Klima auf. Der westliche Teil besticht durch ein warm-gemäßigtes Klima. Im Osten und Südosten ist der Sommer heiß und der Winter kalt und der Südwesten Deutschlands ist das ganze Jahr über verhältnismäßig mild. Urlaub in Deutschland lohnt sich also definitiv das ganze Jahr über und kann wettertechnisch immer für eine Überraschung gut sein. Man darf aber nicht vergessen, dass es auch eine Hochsaison in Deutschland gibt und man in dieser Zeit auf eine Fülle an Touristen stoßen kann.

Hier also die Faustregel:

Unterkünfte in Deutschland: Hotel, Ferienhaus oder Hostel?

Ob Hostel, Ferienhaus, Hotel, Hausboot oder Baumhaus – In Deutschland findet man jede Art an Unterkunft, egal wie groß der Geldbeutel ist. Vor der Urlaubsplanung muss also nur geklärt werden wie viele Personen reisen und was man sich leisten möchte.

Wie kommt man in Deutschland von A nach B?

Deutschland ist eines der wenigen Länder, in denen man von A nach B kommt, ohne ein Flugzeug besteigen zu müssen (obwohl das natürlich auch eine Option ist). Ob Bahn, Bus oder Schiff, dass Streckennetz innerhalb des Landes ist sehr gut erschlossen und man kommt relativ kostengünstig von A nach B. Und wer Zeit mitbringt und Geld sparen möchte, kann sogar auf Mitfahrgelegenheiten zurückgreifen.

Wie teuer ist das Reisen in Deutschland?

Reisen in Deutschland lässt sich sowohl mit einem kleinen als auch großen Budget bewerkstelligen. Die Preise für Unterkünfte sind Deutschlandweit sehr unterschiedlich und richten sich nach dem persönlichen Anspruch. Kostengünstig sind landesweit vor allem Kultur. Ob Kino-, Museums-, Theater- oder Clubbesuche, die Preise sind im Vergleich zu anderen Ländern relativ gering. Etwas mehr sollte man für Restaurantbesuche einplanen, vor allem auf dem Land fallen die Preise oft höher aus als in der Stadt. Auch die verschiedenen Verkehrsmittel innerhalb Deutschlands sind relativ günstig. Etwas teurer kann es in dem Fall mit dem ICE oder Regionalzug werden.

Wo reist man am besten mit Kind in Deutschland?

Es gibt wohl keinen Ort in Deutschland, den es sich nicht mit Kindern zu entdecken lohnt. Berge besteigen, Plantschen im See, Buddeln am Strand, Sightseeing in der Stadt oder gar ein Urlaub auf dem Bauernhof. Deutschland ist nicht nur kinderfreundlich, sondern auch absolut für Kinder geeignet. In der Urlaubsplanung sollte also lediglich das Alter und die Interessen der Kinder beachtet werden und schon kann Urlaub in Deutschland ein unvergessliches Erlebnis werden.