Altstadt von Koblenz
Inhaltsverzeichnis


Wo Rhein und Mosel zusammenfließen, liegt Koblenz, eine wahrlich romantische Stadt in Rheinland-Pfalz. Lust auf einen Urlaub in Deutschland? Schon ein Wochenende in Koblenz oder auch nur ein Tag reicht aus, um das wundervolle Flair auf sich wirken zu lassen. Für den perfekten Städtetrip haben wir die schönsten Koblenz Sehenswürdigkeiten und unsere besten Tipps für einen Kurztrip zusammengefasst.

Koblenz Sehenswürdigkeiten

Das Tolle an Koblenz ist, dass man sich in der Innenstadt wunderbar treiben lassen kann. Nicht zuletzt hat die Stadt an der Mosel auch eine römische Vergangenheit, und vielleicht ist dieses In-den-Tag-Hineinleben hier irgendwie geblieben. Das finden wir prima!

Wer die schönsten Koblenz Sehenswürdigkeiten trotzdem sehen will, muss gar nicht lange suchen. Man findet sie beim Bummel durch die Altstadt und entlang des Ufers quasi nebenbei. Perfekt für einen Tagesausflug in Deutschland.

Alle unsere Reisetipps für Deutschland im Überblick:

Lies alle Tipps für Urlaub in Deutschland

Was sind die wichtigsten Koblenz Sehenswürdigkeiten?

Ganz ehrlich, wir wollen euch nicht mit einer Liste an Sehenswürdigkeiten langweilen. Stattdessen gibt es was viel besser. Unsere besten Koblenz Insider-Tipps für einen Tag in Koblenz oder ein ganzes Wochenende. Ihr wollt den perfekten Koblenz Städtetrip planen? Mit diesen Tipps seid ihr bestens gewappnet. Los geht’s!Deutsches Eck in Koblenz

Deutsches Eck

Fangen wir beim markantesten Bauwerk und einem der wichtigsten Koblenz Sehenswürdigkeiten an: dem Deutschen Eck. Das klingt nicht nur sehr martialisch, ist es auch.

Am Deutschen Eck (oder auch Dreiländereck) markiert das 37 Meter hohe Kaiser-Wilhelm-Denkmal den Ort, an dem Rhein und Mosel zusammenfließen. Der Ausblick ist einmalig!

Kein Wunder, dass das Deutsche Eck in Koblenz besonders zum Sonnenuntergang beliebt ist. Hier und an den Rheintreppen tummeln sich die Jugend und die Studenten der Stadt, lassen den Abend ausklingen und genießen den Ausblick.

Unser Koblenz Tipp:

Am Königsbacher Biergarten am Deutschen Eck ein Bier zum mitnehmen kaufen und es auf den Treppen am Deutschen Eck trinken. Am besten zum Sonnenuntergang. Das beste Feierabendbier in Koblenz.

So kommt ihr zum Königsbacher Biergarten

Seilbahn & Ehrenbreitstein

Der ist übrigens besonders toll auf die Seilbahn Koblenz, die das Konrad-Adenauer-Ufer mit der Festung Ehrenbreitstein auf der anderen Flussseite verbindet. Wer Zeit hat, sollte unbedingt mit der Seilbahn fahren. Der Blick auf Koblenz ist atemberaubend. Die Festung selbst gilt selbst als eine der schönsten Koblenz Sehenswürdigkeiten.

Wie sind die Ticketpreise für die Seilbahn in Koblenz?

  • 11,00 Euro kostet das Ticket für die Seilbahn (Hin und zurück)
  • 14,80 Euro kostet das Kombiticket für Seilbahn und Festung Ehrenbreitstein.

Koblenz Altstadt

Lust auf einen Bummel durch die Altstadt? Die Altstadt von Koblenz kann man ganz einfach zu Fuß erkunden. Es warten hübsche Läden, kleine Straßencafés und pittoreske Plätze. Unser Tipp: Ihr braucht keinen Tipp. Lasst euch einfach treiben.

Am besten fangt ihr in der Löhrstraße an. Die Einkaufsstraße bietet jede Menge Geschäfte der gängigen Marken. Je weiter man kommt, desto mehr steht man schon mitten in der Koblenzer Altstadt – und hier warten gleiche mehrere wundervolle Koblenz Sehenswürdigkeiten.Zu den Koblenz Sehenswürdigkeiten gehört auch die Altstadt

Vier Türme

Die Vier Türme in Koblenz sind ein historisches Ensemble erstaunlich gut erhaltener Häuser in der Altstadt. Besonders machen sie vor allem die Erker, die aus jedem Haus herausstehen. Wir finden: Absolut sehenswert!

Tatsächlich erinnern die Fachwerkhäuser an andere gut erhaltene Städte in Deutschland, wie die Altstadt von Nürnberg.

Schängelbrunnen

Nicht fehlen darf ein Abstecher zum Schängelbrunnen auf dem Willi-Hörter-Platz. Umgeben von Barock- und Renaissancebauten ist er eins der Wahrzeichen der Stadt und gehört zu unseren liebsten Koblenz Sehenswürdigkeiten.

Vorsicht, nicht nass werden! Die Statue spuckt von Zeit zu Zeit einen langen Wasserstrahl aus dem Mund.

Historiensäule

Eine weitere Koblenz Sehenswürdigkeit ist die Historiensäule. Sie ist Teil des Brunnens auf dem Josef-Görres-Platz und erzählt Besuchern in kleinen Details von der 2000-jährigen Stadtgeschichte.Für uns ein wichtiger Koblenz Tipp: Aperol auf dem Jesuitenplatz

Jesuitenplatz

Den wohl schönsten Platz in Koblenz ist absolut sehenswert. Durch den Torbogen des Rathauses erreicht man den Jesuitenplatz und damit wohl einen der am besten vom Krieg verschont gebliebenen Plätze von Koblenz. Ein Platz so schön, dass er zum Verweilen einlädt. Dafür haben wir sogar den perfekten Vorschlag…

Unser Koblenz Tipp:
Der Aperol Spritz vom Eissalon Brustolon am Jesuitenplatz kann sich sehen lassen und darf irgendwo auf dem Platz konsumiert werden. Fast ein bißchen Italo-Flair.

So kommt ihr zum Eissalon Brustolon

Spaziergang an Rhein & Mosel

Bei einer Städtereise nach Koblenz ist ein ausgiebiger Spaziergang entlang des Ufers ein Muss. Sowohl die Mosel, als auch der Rhein sind perfekt für einen ausgiebigen Bummel entlang des Wassers. Wie die riesigen Frachtschiffe von der Mosel in den Rhein gleiten (oder umgekehrt), das muss man einmal mit eigenen Augen gesehen haben.

Auch die Koblenzer verbringen hier die ein oder andere Stunde des Tages. Das Flanieren gehört in Koblenz irgendwie dazu. Und wenn wir so darüber nachdenken, ist es auch einfach wunderschön.Mosel UferPizza von der Pizzeria Sole am Moselufer in Koblenz

Pizzeria Sole Koblenz

Lust auf die beste Pizza der Stadt? Dann haben wir den allerbesten Geheimtipp für euch. Die Pizzeria Sole liegt unweit des Ufers und ist genau so wie es sich für eine richtig gute Pizzeria gehört, nämlich in den Händen echter Italiener.

Entsprechend gut schmeckt die Steinofenpizza aus der Pizzeria Sole und das macht sie unserer Meinung nach zur besten Pizza in Koblenz (und passt wunderbar zum hausgemachten Tiramisu).

So kommt ihr zur Pizzeria Sole 

Unser Koblenz Tipp:

Wer einen schönen Tag in Koblenz erwischt, sollte die Pizza “To Go” nehmen und an der Mosel verspeisen. Einfach von der Pizzeria Sole aus der Straße zur Rasenfläche am Ufer folgen. Mit Ausblick schmeckt’s noch besser, versprochen!

Eisdiele Egelosia

Würde ein Italiener auf seine Nachspeise verzichten? Nie im Leben. Bleiben wir also italienisch und erfüllen unseren Wunsch nach was Süßem mit richtig gutem Eis von eGeLoSia.

Hinter dem komischen Wortkraut verbirgt sich die beste Eisdiele in Koblenz. Es gibt mehrere Filialen der eGeLoSia Koblenz und alle versprechen “Fruchtsorbets und Eiscreme aus natürlichen Produkten ohne Zusätze”. Schmackofatz!

Egal welche man ansteuert, mit großer Wahrscheinlichkeit wird man eine Schlange eishungriger Wartender davor vorfinden. Egal, anstellen lohnt sich!

Unser Koblenz Tipp:

Die eGeLoSIa Filiale in der Braugasse 6 ist in Fußweite zum Wasser. Natürliches Eis vom hippsten Laden der Stadt direkt am Wasser? Ja, bitte!

Zum eGeLoSIa Laden in der Braugasse 6

Häufige Fragen

Jetzt kennt ihr euch bestens aus, was die wichtigsten Koblenz Sehenswürdigkeiten angeht und könnt euch mit unseren Koblenz Tipps und dem ein oder anderen Geheimtipp einen oder mehrere tolle Tage in der Stadt machen.

Für die Planung eurer Reise haben wir die häufigsten Fragen zu Koblenz in Form eines kleinen FAQ zusammengefasst. Ihr habt noch andere Fragen zu Koblenz? Ab in die Kommentare!

Wo liegt Koblenz?

Koblenz liegt im nördlichen Rheinland-Pfalz an Mosel und Rhein. Die Stadt ist umgeben von den vier Mittelgebirgen Eifel, Hunsrück, Westerwald und Taunus.

Wo kann man in Koblenz übernachten?

Wir haben einen guten Hotel-Tipp für Koblenz und können euch das B&B Hotel Koblenz empfehlen. Bei dieser Hotelkette weiß man, was hat. Nämlich saubere und moderne Zimmer, einen einfachen Check-In und meist eine gute Lage.

Folgende Hotels können wir in Koblenz empfehlen:

B&B Hotel Koblenz: Simple, aber moderne Zimmer zum unschlagbaren Preis.

ibis Koblenz City: Auch im Ibis weiß man, woran man ist. Gute Zimmer zum guten Preis.

Hotel Kleiner Riesen: Das bekannteste Hotel der Stadt. Für alle, die sich mal was gönnen wollen.

Wie kommt man nach Koblenz?

Für die Anreise nach Koblenz gibt es verschiedene Möglichkeiten. Flixbus unterhält Verbindungen zum Beispiel von Köln, Düsseldorf, Stuttgart und Mainz zum Koblenzer Hauptbahnhof.

Auch ist der Bahnhof gut ans Netz der Deutschen Bahn angebunden. Gerade die Strecken nach Köln, Essen und Mainz sind echte Rennstrecken und oft günstig zu haben.

Jetzt günstige Tickets auf bahn.de findenTypische Architektur in KoblenzSonnenuntergangsstimmung an der Mosel

Wie lange sollte ein Koblenz Städtetrip sein?

Schon ein Tag in Koblenz reicht aus, um viele Sehenswürdigkeiten zu entdecken. Ein (verlängertes) Wochenende in Koblenz ist ideal. Dann lohnt sich sogar ein Tagesausflug zu den Burgen und Schlössern im Mittelrheintal.

Wann ist die beste Reisezeit für Koblenz?

Die beste Reisezeite für Koblenz und das nördliche Rheinland-Pfalz ist von Juni bis September. Dann hat man meist angenehme Temperaturen und kaum Niederschlag. Die höchste Durchschnittstemperatur in Koblenz ist 25°C im Juli und die niedrigste Temperatur beträgt 2°C, meist im Januar.

Lohnt sich eine Reise nach Koblenz im Winter?

Ansolut. Manche Sehenswürdikeiten entfalten gerade in der kalten Jahrszeit einen ganz besonderen Charme. Was dann fehlt, ist nur das genütliche Miteinander am Wasser, das der sommer und frühe Zeit des Frühlings mit sich bringen.

Wo kann man in Koblenz shoppen?

Das bekannte Shopping-Areal in Koblenz ist das Forum Mittelrhein, eine Art Shopping Mall. Neben der Löhrstraße mit vielen Geschäften lohnt sich auch das Löhr-Center.

Für was ist Koblenz bekannt?

Das bekannteste Wahrzeichen ist das Deutsche Eck mit dem Kaiser-Wilhelm-Denkmal genau dort, wo Mosel und Rhein zusammen fließen.

Von wo lohnt sich ein Städtetrip nach Koblenz?

Die Lage von Koblenz macht die Stadt für Ausflüge von vielen Städten in Deutschland perfekt, darunter Frankfurt, Mainz, Wiesbaden und Mannheim, aber auch Köln, Bonn, Essen oder Wuppertal in NRW.

Welche Reiseführer für Koblenz kann man empfehlen?

Der Reise Know-How CityTrip Koblenz ist der perfekte Reiseführer für einen Kurztrip mit allen wichtigen Sehenswürdigkeiten und Tipps für Koblenz. Ausgefallene Geheimtipps bietet der Guide 111 Orte in Koblenz, die man gesehen haben muss – hübsch gestaltet und teilweise richtig ausgefallen.

Noch Fragen?

Braucht ihr Hilfe bei der Planung euerer Städtereise nach Koblenz ? Kennt ihr andere Koblenz Sehenswürdigkeiten, die hier nicht fehlen dürfen? Wir freuen und über eure Kommentare.

Beitrag teilen

Teilen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.