Traditionelle Handwerkskunst in Taschkent

Ihr habt eine Reise nach  Usbekistan geplant und wollt keine der wichtigen Taschkent Sehenswürdigkeiten verpassen? Kriegen wir hin! Die usbekische Hauptstadt Taschkent ist ein Reiseziel, das so viele Highlights bietet, dass man schnell den Überblick verlieren kann. Wir zeigen euch was man auf einer Usbekistan Reise auf keinen Fall verpassen sollte und wie man die Reise am besten plant, ganz egal ob ihr zum Beispiel von Astana in Kasachstan anreist oder mit einem Direktflug.

In diesem Beitrag haben wir euch die wichtigsten Reisetipps für Taschkent in Usbekistan zusammengepackt, damit einer Reise nichts mehr im Weg steht. Außerdem verraten wir euch unsere liebsten Restaurants und Hotels. Klingt gut, oder?

Taschkent Sehenswürdigkeiten

Die Hauptstadt Usbekistans wird auf Reisen durch das Land von den meisten Besuchern links liegen gelassen. Stattdessen führt es die meisten in die Städte Samarkand, Bukhara und Khiva. Taschkent jedoch bietet eine einzigartige Mischung aus islamischer und sowjetischer Architektur und ist die größte Stadt in Zentralasien mit mehr als 4 Millionen Einwohnern.

Wer nach Usbekistan reisen will, sollte sich unbedingt ein paar Tage Zeit nehmen, um die wichtigsten Taschkent Sehenswürdigkeiten zu erkunden und vor oder nach den touristischen Highlights im Rest des Landes wie Samarkand und Co. in das Leben der usbekischen Stadt anzutauchen.

Die wichtigsten Sehenswürdigkeiten in Taschkent sind an einem Tag kaum zu machen, da braucht man schon mindestens zwei. Unbedingt ansehen solltest du die wundervollen Metro Stationen, den spektakulären Khast-Imam Complex, das wilde Treiben auf dem Chorsu Bazaar, das kultige Hotel Uzbekistan und die Altstadt.

Absolut sehenswert ist auch das Erdbeben Denkmal, sowie die Kukeldash Medrese und das Ensemble Schaychantaur. Und natürlich ist auch der Unabhängigkeitsplatz von Taschkent ein absolutes Must-See.

Wichtige Tipps für Taschkent in Usbekistan

Hier findet ihr mehr Informationen über Taschkent, wichtige Tipps zu Themen wie Geld abheben, usbekische Sprache und Auch geben wir euch Tipps zur Anreise nach Usbekistan sowie Taschkent Hotel Tipps und verraten euch die beste Reisezeit für Usbekistan.

Taschkent Hotels und Unterkünfte

Da viele Flüge nachts landen, empfehlen wir dringend ein Hotel vorab online zu buchen. Das Lotte City Hotel Tashkent Palace ist eines der wenigen Gebäude, die das Erdbeben überlebt haben. Kein Wunder, denn das Haus ist ein massiver Bau und gehört zum kulturellen Erbe der Stadt.Das beeindruckende Hotel Usbekistan

Das Hotel Lotte liegt ideal mitten im Zentrum und bietet geräumige Zimmer und ein einwandfreies Frühstücksbuffet.

Zum Hotel LOTTE in Taschkent

Unsere Auswahl an anderen schönen und gut gelegenen Hotels

Usbekistan Backpacking? Auch das geht. Für Backpacker und alle die eine günstige Option für Übernachten suchen, gibt es eine gute Auswahl an Hostels in Taschkent, wie dem Jules Verne Hostel. Gute Budgetunterkünfte kosten ab 20 Euro pro Nacht mit Frühstück.

Günstiges & stylisches Hostel ➜ Jules Verne Hostel

Airbnb in Taschkent

Eine andere Option zum Übernachten in Taschkent sind Airbnbs. Die gibt es in der ganzen Stadt und man ist dabei mittendrin im Geschehen. Und das Beste: Über unseren Link könnt ihr euch bis zu 34 Euro AirBnB Reiseguthaben sichern.

Essen und Restaurants in Taschkent

Chorsu Basar

Lust auf authentisches und günstiges Essen? Das gibt es am Chorsu Basar. Rund um den Basar findet man viele einfache Restaurants, wo die Einheimischen essen. Mit traditionellen usbekischen Speisen (Lagman, Plov, Schaschlik, Kebap) auf offener Flamme zubereitet, mit tollen Nebensitzern auf simplen Plastikstühlen, mit Köchen, die sich über die Besucher aus fernen Ländern freuen und mit grinsenden Gesichtern, wenn ihr noch was nachbestellt. Einfach, preiswert und lecker!

Taschkent (Usbekistan) Reisetipps: Das Imbiss-Restaurant Especialidad Pinchos.

Chorsu Basar in Taschkent

Plov Centre

Unbedingt hier um die Mittagszeit vorbeischauen. Erst bei der Zubereitung zusehen, dann selbst das leckerste Plov in Taschkent probieren.Plov ist das Nationalgericht in Usbekistan

Restaurant Caravan

Eines der schönsten Restaurants in Taschkent ist das Caravan. Der Laden wirkt shon außen ein wenig hip oder eben genau so wie man sich ein traditionelles Restaurant eben vorstellt. Drinnen wie draußen im Innenhof erwartet einen ein typisch usbekisches Dekor. Da schmecken die Gerichte gleich umso besser.

Und die reichen von traditioneller Linsensuppe über Manti (gedämpfte Teigtaschen) bis zu Guzlama (vgl. türkisches Gözleme: Brot gefüllt mit Käse, Spinat oder wahlweise Lammfleisch).

Kulinarische Usbekistan Reisetipps: Das Signature Dish des Caravan Restaurants ist Lavash Caravan. Das weiche Fladenbrot wird mit Käse und Tomaten gefüllt und dann gegrillt. Mega lecker!Das Essen in Usbekistan ist deftig

Restaurant Vinaryba

Das Restaurant Vinaryba würde man in Taschkent nicht unbedingt erwarten. In einem fancy Interieur gibt es sowohl ein schickes Restaurant, als auch einen gut aufgestellten Wein- und Delikatessenladen. Hier speist man super hip umgeben von Streetart an den Wänden – eines der besten Restaurants der Stadt.

Restaurant Sato

Die Macher des Caravan führen mit dem Sato noch ein zweites Restaurant. Es ist nicht weniger gemütlich eingerichtet und bietet vor allem jede Menge traditionelle Gerichte. Unbedingt Plov (traditionelle Reispfanne) und Somsa (mit Fleisch gefülltes Gebäck) probieren.

Restaurant SalSal

Doch lieber zeitgemäß? Dann können wir mit SalSal noch ein Restaurant in Taschkent empfehlen. Hier wartet ein erfrischend helles Dekor und (na klar!) traditionelle usbekische Küche. Perfekt auch für größere Gruppen.

Anreise nach Taschkent

Mit dem Flugzeug nach Taschkent

Die Anreise in die Hauptstadt ist denkbar einfach. Denn die kasachische Fluggesellschaft Air Astana bietet einen Direktflug von Frankfurt nach Astana in Kasachstan an. Im Anschluss geht es mit einem rund zweistündigen Anschlussflug weiter und direkt zum Flughafen Taschkent. Wir haben die Air Astana Business Class ausführlich getestet.

Wo findet man günstige Flüge nach Usbekistan?

Unser Tipp: Wir haben gute Erfahrungen mit der Flugsuchmaschine Momondo gemacht. Hier werden die günstigen Flüge verschiedener Anbieter verglichen.

➜ Jetzt günstige Usbekistan Flüge finden

Mit dem Zug nach Taschkent

Es gibt Bahnverbindungen von allen Städten in Usbekistan nach Taschkent und von einigen Städten in benachbarte Länder, sowie von Russland. Der Bahnhof heißt Tashkent Vokzal und liegt südlich der Neustadt.

Mit dem Bus nach Taschkent

Der große Fernbusbahnhof is der vor ein paar Jahren neu gebaute Tashkent Avtovokzal. Er liegt knapp fünf Minuten zu Fuß durch einen Markt von der Metro Haltestelle Sobir Rakhimov entfernt.

Taschkent Flughafen Transport

Die einfachste und bequemste Art vom Flughafen Taschkent in die Stadt zu kommen, ist mit einem vorab gebuchten Transfer. Das hat einen einfachen Grund: Direkt nach dem Verlassen des Flughafens stürzen sich die Taxifahrer auf die Ankömmlinge. Wer nach langer Anreise anstrengende Verhandlungen vermeiden will, bucht sich den Transfer einfach vorab online. Das geht super easy und günstig von Tür zu Tür, also direkt zum Hotel.

Transfer vom Flughafen Taschkent in die Stadt ➜ Vorab einfach online buchen

Zu den Taschkent Usbekistan Reisetipps gehören auch Infos zu Transport

Usbekistan Einreise & Visum

Deutsche Staatsangehörige können für einen Aufenthalt von maximal 30 Tagen ohne Visum nach Usbekistan einreisen. Weitere Informationen zur visumsfreien Einreise sind bei der Botschaft der Republik Kasachstan in Berlin erhältlich.

Von Taschkent nach Samarkand

Wie kommt man von Taschkent nach Samarkand? Da gibt es einige gute Optionen, die wir euch genauer erklären wollen.

  • Mit dem Zug von Taschkent nach Samarkand: Der Zug Afrosiyob ist ein Schnellzug und fährt die Route Taschkent – Samarkand – Karschi und Taschkent – Samarkand – Buchara. Die Zugfahrt in Usbekistan ist eine echte Erfahrung. Hier ist man aber an die Fahrzeiten gebunden. Fahrkarten für alle Züge in Usbekistan am besten vor Ort am Bahnhof kaufen. Reisepass mitbringen!

Geld und Kreditkarten in Usbekistan

Die usbekische Währung ist der Sum beziehungsweise Som (UZS). Das Abheben von Bargeld an Geldautomaten und am ATM ist in größeren Städten möglich, aber auch dort selten. Deshalb empfiehlt sich die Mitnahme von Bargeld in Euro oder US-Dollar in sauberen Scheinen, die man vor Ort in Sum umtauschen kann.

Hinweis: Der offizielle Wechselkurs ist nur Beiwerk. Viele tauschen Geld auf dem Schwarzmarkt wie am Chorsu Basar. Unser Tipp: Besser man wechselt Geld im Hotel.

Fortbewegung und Verkehrsmittel

Taschkent ist vor allem für die U-Bahn bekannt, welche viele Sehenswürdigkeiten miteinander verbindet. Bald sollen vier Linien zur Verfügung stehen.

Das Ticket für eine Fahrt kostet 1.200 Sum (etwa 0,13 Euro). Man kauft an der Kasse der Metrostation einen runden Jeton für die Schranken (nur Barzahlung).U-Bahn fahren in Taschkent

Taxifahren in Taschkent

Wer Taxi fahren will, der sollte darauf achten, dass der Taxameter verwendet wird. Besser ist es, man fragt vorher nach dem Preis. Eine Taxifahrt innerhalb der Stadt sollte nicht mehr als 20.000 So’m kosten. Russischkenntnisse sind von Vorteil, denn die meisten Fahrer sprechen kein Englisch.

Sprache in Usbekistan

Der Vielvölkerstaat Usbekistan hat über 30 Millionen Einwohnern: Usbeken, Kirgisen, Tadschiken, Turkmenen, Kasachen, Russen, Chinesen und andere. Umso vielfältig ist auch die Sprache in Usbekistan. Trotzdem kommt man mit Englisch ganz gut durch. Wer aber etwas Russisch kann oder die kyrillische Schrift lesen kann, hat klare Vorteile.

Taschkent Reisetipps: Vorher eine Übersetzungsapp wie Google Translate oder Microsoft Translator aufs Handy laden.Architektur in Taschkent

Beste Reisezeit Usbekistan

Stellt sich die Frage, wann nach Usbekistan reisen? Für diejenigen, die eine Städtereise nach Taschkent, Samarkand Buchara und Co. planen, liegt die beste Zeit für Usbekistan mit angenehmen Temperaturen in den Monaten Mai und Juni sowie von September bis November. Trotzdem ist das Taschkent Wetter unvorhersehbar.

Wieso? Die beste Reisezeit für Usbekistan hängt vor allem vom vorherrschende, kontinentalen Klima ab. Während die Sommer heiß und trocken sind, warten die Winter mit Temperaturen um den Gefrierpunkt auf, je nach geographischer und Höhenlage.

Generell ist es im Süden Usbekistans immer ein wenig wärmer ist als im Norden des Landes. Eine der wärmsten Monate in Usbekistan ist der Juli mit 26 bis 34 Grad Celsius und in den Wüstengebieten mit über 40 Grad Celsius.

Usbekistan & Taschkent Reiseführer

Besonders empfehlen können wir das DuMont Reise-Handbuch Reiseführer Usbekistan, der in einer überholten Ausgabe erschienen ist. Es bietet super viele Informationen und ausführliche Beschreibungen der wichtigsten Sehenswürdigkeiten in Taschkent, Samarkand und Co.

Wo findet man günstige Flüge nach Usbekistan?

Unser Tipp: Wir haben gute Erfahrungen mit der Flugsuchmaschine Momondo gemacht. Hier werden die günstigen Flüge verschiedener Anbieter verglichen.

➜ Jetzt günstige Usbekistan Flüge finden

Hier findet ihr weitere Reisetipps für die Region im Überblick:

Astana Sehenswürdigkeiten: Highlights & Tipps für die Glitzerstadt
Ultimative Reisetipps und Highlights für Türkei Reisen
Aserbaidschan: Die Wahrsagerin von Baku

Fragen oder Tipps zu Taschkent in Usbekistan?

Habt ihr noch Fragen oder andere Tipps für Taschkent? Welche Taschkent Sehenswürdigkeiten haben euch am meisten beeindruckt? Wir freuen uns über Kommentare.

Die Reise wurde unterstützt von Air Astana. Mehr zu unseren Standards der Transparenz und journalistischen Unabhängigkeit gibt es hier.

Beitrag teilen

Teilen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.